Russia - Coast to Coast: Wladiwostok - St. Petersburg

2015

Dokumentation

Eine Kinotour mit Extremsportler und Motivationstrainer Wolfgang Fasching.

Min.75

Warum man so etwas macht, das kann ich selbst nicht sagen. Da gibt es eine Idee, und die lässt einen nicht mehr los und dann muss man das tatsächlich umsetzen. Wolfgang Fasching 10.000 Kilometer, sieben Zeitzonen, ein Radfahrer – eine schier übermenschliche Herausforderung. Wolfgang Fasching ist eine lebende Legende des Ausdauer-Radsports. Dreimal hat er das Race Across America bereits gewonnen. Der aufregenden Herausforderung auf seinem Rennrad Russland zu durchqueren, konnte er nicht widerstehen. Der Plan lautete im Renntempo an die 400-500 Kilometer pro Tag zurückzulegen, um in höchstens 24 Tagen von Wladiwostok im Osten Russlands über Moskau nach St. Petersburg zu gelangen. Der Film begleitet den Extremsportler auf einer unglaublichen Reise in eine neue Dimension im Extremsport. Nach dem Film (5.7.) Diskussion mit Karl-Heinz Sonner, 1. Platz Race-Across-Amerika (4er- Mixteamwertung), österreichischer Rekord im 12-Stunden Indoorbiking (385 km)

  • Regie:Jürgen Gruber

  • Kamera:Florian Kreis, Axel Stummer, J. Gruber

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.