Sacrificio: Who betrayed Che Guevara?

2001

Dokumentation

Erik Gandini's Dokumentationsfilm geht weit über die Spurensuche nach dem wahren Verräter des Che hinaus.

Min.60

Die Dokumentation geht der Frage nach, wie es möglich war, dass den bolivianischen Behörden das Operationsgebiet von Guevaras Guerilla in Bolivien so früh bekannt war, und stützt sich vor allem auf die Befragung von Zeitzeugen, die mit der Guerilla von damals in irgendeiner Form zu tun hatten wie überlebende Mitkämpfer, Journalisten und Agenten. Selbst Mario Terán, der Unteroffizier, der den Erschießungsbefehl vollstrecken musste, kommt ins Bild. Allerdings geht Gandinis Film weit über die Spurensuche nach dem wahren Verräter Che Guevaras hinaus.

Wenn Zeitzeugen mit höchst unterschiedlicher Sicht der Ereignisse auf ihr Erlebtes pochen, wird die Fragwürdigkeit des »Authentischen« sichtbar und eine objektive Geschichtsschreibung im Sinne der Wahrheitsfindung zu einem verschlungenen Pfad durch das Dickicht von Mutmaßungen. (hp) (Filmarchiv Austria)

IMDb: 7.4

  • Regie:Erik Gandini, Tarik Saleh

  • Autor:Erik Gandini, Tarik Saleh

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.