Sadistico - Wunschkonzert für einen Toten

Play Misty for me

1971

Thriller

Eastwoods Regiedebüt: Als Discjockey einer Radiostation umschmeichelt er mit sanfter Stimme und ebensolchen Musiktiteln seine nächtliche Zuhörerschaft - und der Frauenheld wird zum Stalking-Opfer.

Min.102

Die Frau, mit der er eine Nacht verbrachte, erweist sich nicht nur als hartnäckiger Fan, irgendwann gibt sie sich nicht mehr damit zufrieden, dass er für sie immer wieder Errol Garners »Misty« auflegt, sondern wird zunehmend aufdringlicher und erweist sich schließlich als Psychopathin reinsten Wassers. Zwischen den suspense setzt der Film idyllische Bilder eines Paares in der malerischen Landschaft der Halbinsel Monterey, vor allem aber einen dokumentarischen Einschub, mit dem Eastwood erstmals seine Vorliebe für Jazz zeigt: einen Besuch beim Monterey Open Air Jazz Festival, der sich Zeit nimmt, die Musiker bei ihrer Arbeit zu zeigen. Eastwoods Mentor Don Siegel hat einen Cameoauftritt als Barkeeper. (Frank Arnold)

IMDb: 7

  • Schauspieler:Clint Eastwood, Jessica Walter, Donna Mills, John Larch

  • Regie:Clint Eastwood

  • Kamera:Bruce Surtees

  • Autor:Jo Heims, Dean Riesner

  • Musik:Dee Barton

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.