Salzige Luft

 Italien 2007

L'aria salata

Drama 87 min.
film.at poster

Fabio, Sozialarbeiter im Gefängnis Rebibbia in Rom, trifft dort zufällig auf seinen Vater Luigi.

Fabio (Giorgio Pasotti), Sozialarbeiter im Gefängnis Rebibbia in Rom, trifft dort zufällig auf seinen Vater Luigi (Giorgio Colangeli). Es ist die erste Begegnung seit Fabios Kindheit; damals hatte der Vater die Familie verlassen. Luigi sitzt seit 20 Jahren wegen Mordes ein und gibt vor, an Epilepsie zu leiden, um in den offenen Vollzug zu kommen. Das plötzliche Vorhandensein des verhassten Vaters reißt bei Fabio und dessen Schwester alte Wunden auf. Eines Tages offenbart Fabio Luigi, der ihn nicht erkannt hatte, aufgewühlt seine Identität. Schließlich verschafft er ihm für einen Tag den ersten Freigang - den Luigi zur Flucht und Fabio zur Erkundung ihrer Geschichte nutzen will.

Details

Giorgio Pasotti, Giorgio Colangeli, Michela Cescon, Katy Louise Saunders, Sergio Soll, u. a.
Alessandro Angelini
Alessandro Angelini, Angelo Carbone

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken