Santa Teresa & otras historias

Dom., Republik, USA, Mexiko, 2015

Dokumentation

Die titelgebende Stadt ist ein geheimnisvolles, unergründliches Babylon, ein Labyrinth aus Erotik, Verwirrung und Gewalt.

Min.65

Die nördliche Region Mexikos mit Ciudad Juárez als Hauptstadt der Gewalt schlechthin gilt als beinahe unregierbares Gebiet im Griff brutaler Drogenkriminalität. Frei nach einer Geschichte des Chilenen Roberto Bolanos ist die Bordertown im vorliegenden Film unter dem Namen Santa Teresa eine abenteuerliche Mischung aus Realität und Fiktion und entgegen aller Erwartungen ein geheimnisvolles, unergründliches Babylon, ein Labyrinth aus Erotik, Verwirrung und Gewalt, jenseits der Klischees. Diese mutige und originelle Fiktionalisierung gibt dem Film einen ganz eigenen Ton und eine sehenswerte, spannende Anmutung und Perspektive.

  • Regie:Nelson De Los Santos Aria

  • Kamera:Nelson Carlo De Los Santos Arias

  • Autor:Nelson Carlo De Los Santos Arias

  • Musik:Nelson Carlo De Los Santos Arias

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.