Sarah préfère la course

 F 2013
Drama, Romanze 97 min.
6.30
film.at poster

Sarah hat nur eine Leidenschaft: Sie möchte laufen!

Um sich ganz dem Sport widmen zu können, meidet sie jegliches Sozialleben. Aber schon bald fühlt sie sich zu ihrer Teamkollegin Zoey hingezogen. Da klopft das Herz wie wild. Wie Chloé Robichaud in einer Party-Szene das Aufbrechen der Gefühle mit der Kamera verbildlicht und die Musik auf geniale Weise einsetzt, ist pure Sinnlichkeit auf Leinwand. Den so drängenden Wünschen zu folgen, aus der Konvention auszubrechen, ist für Sarah jedoch nicht so einfach. Ihre verdrängten Emotionen schlagen sich aufs Herz, machen sie auch physisch krank. Eben diese Gefühle sind wahrscheinlich das Einzige, vor dem sie nicht weglaufen kann. (Barbara Reumüller)

Details

Sophie Desmarais, Jean-Sébastien Courchesne, Geneviève Boivin-Roussy
Chloé Robichaud
Jessica Lee Gagné
Chloé Robichaud

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken