Sauvage innocence

 Frankreich 2001
Independent 
film.at poster

Ein Regisseur möchte einen Film gegen Drogenmissbrauch drehen - der Preis dafür: Einen Koffer voll Herroin zu schmuggeln

Ein junger Regisseur, dessen Frau an einer Überdosis gestorben ist, möchte einen Film gegen Heroinmissbrauch drehen. Die Hauptrolle soll eine junge Schauspielerin besetzen in die er sich verliebt hat. Alle Produzenten die er für das Projekt gewinnen will sagen ihm ab. Eines Tages bietet ihm jemand, der seine Geschichte angehört hat, viel Geld an um den Film zu produzieren, allerdings unter der Bedingung, dafür einen Koffer voll Heroin in ein anderes Land zu schmuggeln.

Details

Julia Faure, Mehdi Belhaj Kacem, Michel Subor, Zsuzsanna Varkonyi
Philippe Garrel
Jean-Claude Vannier
Raoul Coutard
Philippe Garrel, Arlette Langmann, Marc Cholodenko

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken