Schatten und Nebel

 USA 1992

Shadows and Fog

Komödie, Mystery 85 min.
6.80
Schatten und Nebel

Eine Kleinstadt wird von einem Serienmörder heimgesucht. Eine Menschenjagd beginnt, der Buchhalter Kleinmann gerät in die Mühlen des Planes.

Eine europäische Kleinstadt in den 20er Jahren: Der Buchhalter Kleinman (Woody Allen) wird mitten in der Nacht von seinen Nachbarn aus dem Bett geholt. Ein Massenmörder geht um, und Kleinman soll sich der formierten Bürgerwehr anschließen, die Jagd auf ihn macht.
Ein Zirkus ist in der Stadt. Nach einem Streit mit ihrem Mann verläßt die Schwertschluckerin Irmy (Mia Farrow) den Zirkus und verbringt die Nacht in einem Bordell, wo sie mit den diensthabenden Prostituierten über Männer und deren seltsame sexuellen Gewohnheiten plaudert und in ein großzügiges Angebot erhält.
In düsterer Schwarzweiss-Atmosphäre fädeln sich einzelne Handlungsstränge zusammen zu einer Parodie/Reminiszenz auf Kafka, den film noir, den deutschen esprssionistischen Film der 20er und 30er Jahre im Allgemeinen und Fritz Langs M im Besonderen, an Fellini und Bergmann, Kurt Weil und Bert Brecht. Eine ganze Reihe von Stars, darunter Madonna, Jodie Foster und Fred Gwynne absolviert Cameo-Auftritte.

Details

Michael Kirby, Woody Allen, David Ogden Stiers, Mia Farrow, John Malkovich, Madonna, Donald Pleasence, Jodie Foster, Kathy Bates, Joh Cusack, Fred Gwynne u.v.a.
Woody Allen
Kurt Weil
Carlo Di Palma
Woody Allen

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken