Schwarze Katze, weißer Kater

 D/F/Jugoslawien 1998

Black Cat - White Cat / Chat noir, chat blanc

Komödie, Independent 130 min.
8.10
Schwarze Katze, weißer Kater

Ein typischer Kusturica-Film: skurril, schräg, lustig. Eine schrille Farce, die an seinen großen Erfolg "Time Of The Gypsies" anknüpft.

Der Zigeuner Matko lebt vom Schwarzhandel mit den Russen. Durch die Umleitung eines mit Benzin beladenen Güterzuges will er mit einem Schlag reich werden. Der Gangster Dadan stellt ihm zwar hierfür das Startkapital zur Verfügung, legt ihn aber herein. Und nicht genug: der skrupellose Dadan verlangt von Matko "Schadensersatz": Matkos Sohn Zare soll seine Schwester Ladybird heiraten. Und obwohl Zare eine andere liebt, werden er und Ladybird zur Hochzeit gezwungen. Am Ende jedoch kommt alles ganz anders, als geplant...

Details

Bajram Severdzan , Florijan Ajdini, Salija Ibraimova, Branka Katic, Srdjan Todorovic, Zabit Memedov, Sabri Sulejman, Jasar Destani
Emir Kusturica
Vojislav Aralica, Nele Karajlic, Dejan Sparavalo
Thierry Arbogast
Emir Kusturica, Gordan Mihic

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Balkan-Poesie
    Eine gelungene Mischung aus Slapstick, Realsatire, Tragikkomödie und Poesie. Schauspielerisch durchwegs brilliant, wird das "balkanesische" Verwirrspiel harmonisch zwischen Action und Anarchie, Humor und Harmonie plaziert. (****+)

  • Entzückend!
    2h Märchen/Gaunerkomödie/Slap-Stick vom Feinsten -stimme mit den anderen Kritiken vollkommen überein. Die Charaktere wirken wie eine Mischung aus Mafioso und Räuber Hotzenplotz und trotzdem sind sie völlig natürlich gespielt. Die Story ist einfach, schnell und das was man auf gut österreichisch als herzerfrischend bezeichnet. Einer der Filme bei denen man nicht unruhig auf seinem Sitz herumrutscht weil einem der Hinter eingeschlafen ist - und wenn man das Kino dann verläßt geht man ein wenig beschwingter nach hause als man gekommen ist.
    Fazit: kein absoluter Spitzenfilm, aber sehr gute Abendunterhaltung

  • Herrlich! Ein Muss!
    Wir (4 lustige 30er) haben diesen Film als einfach hinreissend empfunden - wirklich lustig, überraschend, keine Sekunde fad (das ist das wichtigste überhaupt!) und die Schauspieler sind einfach einmalig! Ansehen - der Film ist wirklich spitze und einhellig zu einem unserer absoluten Lieblingsfilme erkoren!

  • Schwarze Katze/weiße Katze
    Dieser Film ist wirklich gelungen, eine wunderbare Alternative zum Hollywood-Einheitsbrei und zur Filmtristesse. Lustig, bunt, prall, voller Sinneseindrücke, werden einem die mehr als zwei Stunden einfach niemals langweilig. Der Regisseur ist verliebt in jedes Detail, alles stimmt, die Musik, die Bilder ... der Film hat Tempo, ist abwechslungsreich, witzig, hat kraftvolle Charaktere und ist köstlich wie das Leben selbst. So gut auf die Leinwand geworfen, die Geschichte, daß man das Leben riechen und die Fröhlichkeit und Traurigkeit der Menschen fühlen kann. Anschauen, mitlachen, mitleben!

  • Schwarze Katze/weiße Katze
    Dieser Film ist wirklich gelungen, eine wunderbare Alternative zum Hollywood-Einheitsbrei und zur Filmtristesse. Lustig, bunt, prall, voller Sinneseindrücke, werden einem die mehr als zwei Stunden einfach niemals langweilig. Der Regisseur ist verliebt in jedes Detail, alles stimmt, die Musik, die Bilder ... der Film hat Tempo, ist abwechslungsreich, witzig, hat kraftvolle Charaktere und ist köstlich wie das Leben selbst. So gut auf die Leinwand geworfen, die Geschichte, daß man das Leben riechen und die Fröhlichkeit und Traurigkeit der Menschen fühlen kann. Anschauen, mitlachen, mitleben!