Senderos

1989

Dokumentation

Min.30

Zwei in sich geschlossene Geschichten aus dem Alltag der Ureinwohner/innen Zentralamerikas. Die erste Episode des dokumentarischen Spielfilms, „Von der Unterdrückung zur Erkenntnis“, wird vor Mababangong Bangungot gezeigt. Im Mittelpunkt steht der Bauer Juan, der aus dem Hochland Guatemalas in die Stadt kommt und dort ausgebeutet und diskriminiert wird. In einem leidvollen Erkenntnisprozess entdeckt Juan, dass sein Elend nicht naturgegeben ist.

  • Regie:Leo Gabriel

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.