Serbie, année zéro (Serbia, Year Zero)

 F/Serbien 2001
Dokumentation 
film.at poster

Essayfilm über die wichtigsten Fragen, die von der Ära Milosevic übrig bleiben.

In seinem Essayfilm beschäftigt sich Markovic mit den "wichtigsten Fragen, die von der Ära Milosevic übrig bleiben: Warum passierte das, was uns widerfuhr? Ist ein Mensch schuldig oder wir alle? Ich versuche nicht, diese Fragen zu beantworten. Der Film gibt sich damit zufrieden, eine Art Bestandsaufnahme des Schreckens zu erstellen."

Länge:80 Min.

Details

Goran Markovic

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken