Beautiful People

Beautiful People

United States,

SerieDrama

Die Serie „Beautiful People“ handelt von einer Mutter mit zwei Töchtern einen großen Umzug vor sich hat. Noch ahnt Lynn Kerr (Daphne Zuniga) nicht, was ihr in New York City alles passieren wird, als sie mit Sophie (Sarah Foret) und Karen (Torrey DeVitto) aus einer Kleinstadt in New Mexico in die Weltstadt zieht. Ihr Mann hat sie mit samt ihren Töchter für seine Geliebte verlassen und nun muss sie sich allein durchs Leben kämpfen. Zunächst jobbt Lynn als Verkäuferin, doch auch die Trennung von ihrem Mann setzt ihr und den Töchtern noch zu. Auch die Töchter machen Probleme: Sophie kann sich nur schwer an ihre neue Klasse gewöhnen, denn die Eliteschule ist so ganz anders als sie es gewohnt ist, während Karen gerne Model werden würde. Auf einer Party einiger wohlhabender New Yorker könnten sich für das Dreiergespann vielleicht neue Zukunftschancen ergeben.

Staffeln / Episoden2 / 22

Min.44

Start08/08/2005

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Beautiful People finden.

  • Schauspieler:Sarah Foret, Torrey DeVitto, Daphne Zuniga, Barbara Mamabolo, Jackson Rathbone, James McCaffrey, Kathleen Munroe, Jordan Madley, Ricky Mabe, Kyle Schmid

Lynn Kerr hat sich von ihrem Mann getrennt und zieht mit ihren beiden Töchtern Karen und Sophie nach New York. Sophie kommt an die elitäre Brighton School, wo es vor reichen und versnobten Kids nur so wimmelt. Karen sucht einen Job als Model. Auf einer Party trifft Lynn ihre Jugendliebe Julian Fiske wieder, der inzwischen ein schwerreicher Verleger ist.
Lynn macht doch bei Misura-Fashion weiter, da sie sich mit Geschäftsführer Toby gut versteht. An der Brighton Schule findet ein Wettbewerb für den Wirtschaftsunterricht statt. Die Schüler sollen ein Magazin herausbringen. Sophie und Nicky leiten die gegnerischen Teams, was zu weiteren Spannungen führt.
Lynn bekommt einen Job als Designerin bei Misura-Fashion. Als sie erfährt, dass sie den Posten der Fürsprache von Julian Fiske verdankt, kündigt sie. Karen beginnt als Kellnerin zu arbeiten und lässt sich auf eine Affäre mit Evan Frasier ein. Sophie darf an einem Fotografiekurs teilnehmen. Doch ihre Kamera wird gestohlen.
Lynn werden die Scheidungspapiere zugestellt. In dieser sensiblen Phase lernt sie ihren sympathischen Nachbarn Joe kennen. Sophie lässt sich von Nicky zu der dekadenten 'White Party' begleiten. Paisley, die die beiden auseinanderbringen möchte, erzählt Sophie ein böses Gerücht über Nicky.
Lynn muss überraschend nach Chicago, um dort eine Modenschau zu leiten. Allein in New York startet für Sophie und Karen eine turbulente Nacht: Während Karen auf dem Weg in die Arbeit in der U-Bahn einschläft und erst wieder in der Bronx aufwacht, versucht sich Sophie auf eine entscheidende Prüfung vorzubereiten.
Die Fiskes laden Lynn, Sophie und Karen übers Wochenende auf die Hamptons ein. Da Sophie noch immer sauer auf Nicky ist, lässt sie sich von Gideon begleiten. Lynn nimmt Joe mit, um mit ihm ein romantisches Wochenende zu verbringen. Doch vorerst liegen noch große Spannungen in der Luft.
Lynn bekommt die große Chance, ihre Modelle einer breiteren Öffentlichkeit vorzuführen. Doch die junge Designerin Paige macht ihr Konkurrenz. Sophie hat ebenfalls Stress. In einem Fotografiewettbewerb tritt sie gegen Annabelle an, die seit dem Wochenende auf dem Hamptons nicht gut auf sie zu sprechen ist. Sie wirft Sophie vor, sich an Gideon herangemacht zu haben. Karen bekommt die Chance auf einen Modelvertrag, die sie sich aufgrund ihrer Tablettensucht jedoch verbaut.
Lynn findet heraus, dass Karen Schlankheitspillen schluckt und kümmert sich nun zu Hause verstärkt um sie, obwohl sie mit ihrer ersten Modenschau in New York schon alle Hände voll zu tun hat. Sophie wird von Gideon und Nicky umschwärmt, kann sich aber nicht entscheiden, mit wem sie auf den Schulball gehen soll.
Lynn streitet mit ihrem Ex-Mann Daniel um das Sorgerecht für Sophie. Inzwischen versucht Nicky die Trennung seiner Eltern zu verkraften. Er glaubt, dass Lynn der Grund für das Scheitern der Ehe sein könnte, als er sie in Begleitung seines Vaters sieht. Von nun an geht er Sophie aus dem Weg, die nicht weiß, warum er sie plötzlich so kühl behandelt.
Lynn findet heraus, dass Sophie ihren Vater zum Elternabend in die Schule geschickt hat. Als sie ihn zur Rede stellt, erfährt sie auch noch, dass Sophie die Schule geschwänzt hat. Karen erhält dank Julians Fürsprache einen Job als Assistentin des berühmten aber schwierigen Fotografen Ben.
Die Kerrs erleben ihren ersten Schneesturm in New York. Für Lynn eröffnet sich damit die Möglichkeit, einen romantischen Abend mit Julian zu verbringen. Karen nimmt indes heimlich eine Einladung, die sie in Bens Fotostudio findet, mit, um sich auf die Party eines Models zu schwindeln. Dort hofft sie, neue Agenten kennen zu lernen. Nicky nimmt Sophie mit auf eine Feier, bei der es recht freizügig zugeht. Sophie ist verärgert. Es kommt zum Streit.
Lynn versucht eine neue Wohnung zu finden, da das Haus in dem sie und ihre Töchter leben verkauft werden soll. Julian bietet ihr an, vorübergehend zu ihm zu ziehen. Nicky leidet noch immer unter der Trennung seiner Eltern, entschuldigt sich aber bei Sophie, dass er deshalb unfreundlich zu ihr war. Sophie blickt mit bangem Gefühl der Verhandlung für das Sorgerecht entgegen, bei der sie sich für einen Elternteil entscheiden muss.
Lynn und Mattie benötigen Geldgeber für ihr Geschäft. Luke würde dem Unternehmen finanziell unter die Arme greifen. Doch Lynn schlägt das Angebot aus, da sie den Freund ihrer Tochter für unmoralisch hält. Karen ist über die Reaktion ihrer Mutter sehr verärgert, da sie Luke sehr mag und ihn nicht verlieren möchte. Sophie nimmt an einem Schulskikurs teil, um sich von den Strapazen des Sorgerechtsstreit und der Trennung von Nicky zu erholen. Während ihres Ausflugs in die Bergen kommt sie dem geheimnisvollen Chris näher.
Mattie stellt Jeremy ein, der die Buchhaltung für ihr Geschäft führen soll. Dieser ist zwar um einiges jünger als Lynn, möchte aber unbedingt mit ihr ausgehen. Karen und Ben verstehen sich zumehmend besser und Luke fragt sich, ob die Beziehung der beiden wirklich rein beruflicher Natur ist. Sophie und Chris küssen einander. Doch bald macht Chris einen Rückzieher. Er wird von Schlägern bedroht, die bei ihm Schulden eintreiben wollen.
Lynn ist wegen des großen Altersunterschieds zwischen ihr und Jermey verunsichert. Ihre Töchter jedoch bestärken sie, die Romanze mit ihm fortzusetzen, da der junge Lover ihr augenscheinlich gut bekommt. Luke ist eifersüchtig auf Ben und überredet Karen, den Job bei ihm zu kündigen. Sophie entdeckt immer mehr Züge an Chris, die ihr gefallen. Sie hofft, dass sich aus ihrer Freundschaft eine Beziehung entwickeln könnte. Jeremy entdeckt, dass jemand in Lynns und Matties Firma Geld veruntreut.
Lynn wachsen die beruflichen Verpflichtungen über den Kopf. Ihre Geschäftspartnerin Mattie nimmt wieder Drogen und veruntreut Firmengelder. Karen trennt sich von Luke, während ihre Schwester mit Chris glücklich ist. Lynn sieht diese Verbindung nicht gerne. Sie misstraut Chris. Doch Sophie verbietet sich die Einmischung ihrer Mutter.