Being Human

Being Human

Canada, United States,

SerieDramaSci-Fi & Fantasy

Eine ungewöhnliche Wohngemeinschaft bilden Vampir Aidan, Geist Sally und Werwolf Josh. In Boston führen sie ein Doppelleben, in dem sie sich tagsüber als ganz normale Menschen ausgeben.

Staffeln / Episoden4 / 52

Min.43

Start01/17/2011

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Being Human finden.

  • Schauspieler:Samuel Witwer, Meaghan Rath, Sam Huntington, Kristen Hager

  • Regie:Toby Whithouse

Die Arbeitskollegen Aiden und Josh haben ein dunkles Geheimnis: Aiden ist ein Vampir, Josh ein Werwolf. Um aufeinander aufzupassen, beschließen die zwei Krankenpfleger, in eine Wohngemeinschaft zu ziehen. Sie finden ein Haus, das etwas heruntergekommen ist und eine Überraschung birgt: Sally – einen Geist.
Aidan, ein Vampir, und Josh, ein Werwolf, bilden zusammen eine außergewöhnliche Wohngemeinschaft.Trotz ihrer übernatürlichen Fähigkeiten wollen die beiden ein normales Leben führen. Dieses Vorhaben verläuft nicht ganz ohne Probleme. Josh bekommt Besuch von seiner Schwester, die eine Erklärung für sein plötzliches Verschwinden haben möchte. Währenddessen versucht Aidan gegen seine wachsende Lust auf menschliches Blut anzukämpfen. Zudem stellt sich heraus, dass in ihrer Wohnung auch Sally, ein Geist, wohnt. Das ungewöhnliche Trio versucht ihr Geheimnis vor der Außenwelt zu verbergen. Sie führen ein Leben, in dem sie sich tagsüber als ganz normale junge Menschen ausgeben ...
Sally bittet ihre beiden Mitbewohner um einen Gefallen: Sie möchte ihren Ehemann Danny sehen. Aidan und Josh locken ihn ins Haus und erfahren, wie Sally damals gestorben ist. Unterdessen macht Josh eine schockierende Entdeckung. Er trifft zufällig auf Rebecca, die mittlerweile ein brutaler Vampir ist. Er erfährt, dass Aidan sie während einer gemeinsamen Liebesnacht gebissen hatte und Bishop sie anschließend verwandelte. Josh stellt seinen Freund, der nie wieder einen Menschen töten wollte, zur Rede. Als Aidan von der Neuigkeit erfährt, macht er sich sofort auf die Suche nach Rebecca, die scheinbar mutwillig tötet ...
Aidan hat ein Problem: Auf einem von ihm organisierten Nachbarschaftstreffen trifft er auf den Polizisten Officer Garrity. Er verdächtigt Aidan, vor vielen Jahren seinen Vater brutal ermordet zu haben. Garrity, der als Kind Augenzeuge des Mordes wurde, beginnt Aidans Polizeiakte zu durchforsten und sucht fieberhaft nach Beweisen. Währenddessen lernt Sally den Geist Tony kennen. Er zeigt ihr, wie sie das Haus verlassen kann und besser mit ihren Fähigkeiten umgehen kann. Voller Euphorie macht sie sich auf den Weg zu Danny, um herauszufinden, ob er ihre Anwesenheit auf irgendeine Art und Weise spüren kann ...
Der nächste Vollmond steht kurz bevor. Josh sucht fieberhaft nach einem menschenleeren Waldstück, um sich unbemerkt verwandeln zu können. Als er am nächsten Morgen aufwacht, bemerkt er, dass ihn ein Mann beobachtet. Der Mann namens Ray kennt sein Geheimnis. Als er Josh zur Rede stellt, leugnet er zunächst alles. Ray ist auch ein Werwolf und möchte mit ihm zusammen durch die Wälder jagen. Zunächst lehnt Josh noch dankend ab. Zu groß erscheinen ihm die Unterschiede zwischen ihm und Ray. Unterdessen nimmt Rebecca wieder Kontakt zu Aidan auf. Sie möchte nicht noch mehr Menschen töten und hofft, dass Aidan ihr helfen kann, ihre Gier nach dem menschlichen Blut zu unterdrücken. Er erklärt sich bereit, ihr zu helfen. Doch auch Aidan zeigt Schwäche: Rebecca und er verbringen eine "blutige" Nacht miteinander ...
Ein sterbenskranker Mann kommt plötzlich wieder zu Kräften und attackiert das Krankenhauspersonal. Wer hat den Mann in einen Vampir verwandelt? Nach kurzer Zeit findet Aidan heraus, dass der neue Priester des Krankenhauses ein blutdurstiger Vampir ist, der von Bishop eingesetzt wurde, um neue Blutsauger zu rekrutieren. Für Aidan beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, um den Pfarrer zu finden, bevor er noch mehr Menschen verwandelt. Indessen macht Sally eine erschütternde Entdeckung: Über ihrem Tod schwebt ein dunkles Geheimnis ...
Um Aidans Gier nach Menschenblut wieder zu wecken schickt Bishop ihm ein Videoband von Rebecca. Sie hat sich dabei gefilmt wie sie einen unschuldigen Mann auf brutale Weise getötet hat. Bishop ist der festen Überzeugung dass Aidan der Film gefallen wird. Mit einer List möchte er ihn wieder für seine dunklen Machenschaften gewinnen. Indessen kommen sich Josh und seine Arbeitskollegin Nora näher. Doch dann taucht überraschend Joshs Schwester Emily auf die sich von ihrer Freundin getrennt hat. Sie bittet ihren Bruder ihr vorübergehend Unterschlupf in seinem Haus zu gewähren ...
Sally versucht ihre Freundin Bridget vor einer Beziehung mit Danny zu warnen. Doch all ihre Anstrengungen scheinen erfolglos. In ihrer Verzweiflung geht sie zu Danny - nur um dort mit weiteren verstörenden Ereignissen konfrontiert zu werden. Unterdessen fährt Josh mit seiner Schwester zu seinen Eltern, um Emily vor weiteren Vampir-Attacken zu schützen. Dort angekommen muss er feststellen, dass sich einiges verändert hat. Seine Eltern haben sich nach seinem plötzlichen Weggang getrennt. Zu allem Überfluss konfrontieren sie Josh mit seinen Tagebuchaufzeichnungen über sein Werwolf-Dasein ...
Aidan führt Sally in einen geschlossen Bereich des Krankenhauses, wo zahlreiche Geister ihr Unwesen treiben. Sie alle haben eines gemeinsam: Die Gespenster finden keine Ruhe und können den Ort nicht verlassen. Sally ist schockiert und verlässt fluchtartig den alten Krankenhausflügel. Währenddessen setzt sich Aidan mit seinen väterlichen Gefühlen für den Nachbarsjungen Bernie auseinander. Die beiden verbringen viel Zeit miteinander. Als die beiden im Park Fußballspielen, taucht plötzlich Rebecca auf. Indessen kommen sich Josh und seine Kollegin Nora immer näher ...
Sally trifft auf einen alten College-Freund, der vor einigen Jahren ertrunken ist. Die beiden verbringen viel Zeit miteinander und kommen sich dabei näher. Es scheint alles perfekt, doch schon nach kurzer Zeit sieht Sally Parallelen zu ihrer Beziehung mit Danny. Unterdessen geschieht ein tragischer Unfall. Als Aidan nach Hause kommt, sieht er den Nachbarsjungen Bernie, wie er von zwei anderen Jugendlichen geärgert wird. Aidan kämpft mit seinem Gewissen und ignoriert die Jungs, da ihm Bernies Mutter jeden weiteren Kontakt zu ihrem Sohn untersagt hat. Einige Augenblicke später wird der Nachbarsjunge von einem Auto angefahren. Die Ärzte können Bernie nicht mehr helfen. Nach dem Tod des Jungen bricht für Aidan eine Welt zusammen. Plötzlich taucht Rebecca auf und konfrontiert ihn mit einer überraschenden Nachricht ...
Josh ist plötzlich verschwunden. Verzweifelt bittet Sally Aidan um Hilfe. Indessen wird bei Sapp & Söhne, dem Hauptquartier des Bostoner Vampir-Clans, alles für die Ankunft der Ältesten vorbereitet. Die mächtigen Vampire kommen alle 50 Jahre vorbei und legen viel Wert auf Tradition. Als der Besuch eintrifft ist auch Aidan anwesend, um die Situation nicht unnötig eskalieren zu lassen. Um den Schein zu wahren, gibt er sich als ein Teil des skrupellosen Vampir-Clans aus. Zur Unterhaltung der Ältesten lässt sich Bishop etwas ganz Besonderes einfallen: Einen Werwolfkampf ...
Als Josh erfährt, dass Nora schwanger ist, reagiert er ganz und gar nicht wie von Nora erhofft. Danny und Bridget versuchen indessen mit Hilfe einer Exorzistin Sallys Geist aus dem Haus zu vertreiben. Sally unterschätzt die Kräfte der Exorzistin, was ihr fast zum Verhängnis wird. Aidan und Bishop laden die Holländer zu einem "Festmahl" ein. Heggeman erwartet, dass Bishop die Zahl seiner Vampire deutlich reduziert und von seinem Plan ablässt, die ganze Menschheit zu Vampiren zu machen. Zu spät merkt Heggeman, dass Bishop ihm eine tödliche Falle gestellt hat. Doch dann stellt sich Aidan plötzlich gegen Bishop ...
Nachdem Aidan die mächtige Bostoner Vampirfamilie verlassen hat, befindet er sich in großer Gefahr. Bishop ist hinter ihm her, um ihn auszulöschen. Er sorgt sich nicht nur um sein eigenes Leben, sondern auch um das seiner Freunde. Im Krankenhaus trifft Aidan auf seine alte Freundin Celine, mit der er vor vielen Jahren eine Beziehung führte. Er muss mit Entsetzten feststellen, dass seine große Liebe mittlerweile im Sterben liegt. Währenddessen müssen Nora und Josh weitere Hürden des Schwangerseins nehmen. Sally, die immer noch unter den Folgen des Exorzismus leidet, hat mittlerweile einen Weg gefunden, wie sie Rache an Danny nehmen kann ...
Nach Bishops Angriff kämpft der schwer verwundete Aidan weiter ums Überleben. Um ihn vor einer weiteren Attacke zu schützen, bringt Josh ihn in den Keller des Krankenhauses. Es bleibt ihm nichts anderes übrig, als Nora um Hilfe zu bitten. Sie sorgt dafür, dass Aidan eine Bluttransfusion bekommt. Nur langsam erholt er sich von den schweren Verletzungen. Als Bishop herausfindet, dass Aidan noch am Leben ist, lässt er ihm eine Nachricht zukommen: Er fordert ihn zu einem finalen Kampf auf Leben und Tod heraus. Indessen muss Sally schockiert feststellen, dass ihre Tür verschwunden ist ...