Kristen Hager

Isaac Bruno ist Astronom und ausgebrannt von seiner ergebnislosen Suche nach außerirdischem Leben. Überzeugt davon, dass das Universum ein einsamer, unbewohnter Raum ist, trifft er die Künstlerin Clara, die seine Faszination für die Wunder des Weltalls teilt. Aus ihrer anfänglich schwierigen Zusammenarbeit entwickelt sich schon bald eine tiefe Verbundenheit und noch mehr: Isaac und Clara gelingt eine astronomisch tiefgreifende Entdeckung.

Los Angeles, 1955. Der 26-jährige Fotograf Dennis Stock sieht in dem kommenden, auffällig unkonventionellen Star James Dean seine Chance auf eine anerkannte Kar-riere als Fotograf. Es sind zwei Außenseiter, die sich vorsichtig aufeinander zubewegen und sich schließlich auf eine gemeinsame Fotoreise begeben: im Auftrag des LIFE Magazins, quer durch die USA nach Indiana. Sie sind zu verschieden, um wirklich Freunde zu werden und doch scheint gerade diese Spannung notwendig, um jene herausragenden, weltberühmten Bilder entstehen zu lassen, die über einen geradezu ikonografischen Status verfügen und bis heute berühren.

In dieser Fortsetzung von “Alien Vs. Predator” wird der Kampf der Ausserirdischen mitten in einer amerikanischen Kleinstadt ausgetragen. In den Hügeln von Colorado stürzt das Erkundungsschiff eines Predators ab, wobei Alien-Facehugger freigesetzt werden. Doch auch eine noch gefährlichere Kreatur tritt in Erscheinung: Ein Hybrid aus einem Alien und einem Predator. Selbst die herbeigerufene Nationalgarde sieht nur noch einen Ausweg: Die Auslöschung der Stadt mit einer nuklearen Bombe! Die unbedarften Bürger müssen sich gegen die übermächtigen Gegner verbünden, um wenigstens eine kleine Überlebenschance zu haben.

A 30-something urbanite is pulled back to his rural hometown by his high school buddies on Thanksgiving to finish The Turkey Bowl - an epic football game against their cross town rivals that was snowed out fifteen years prior.

Wesley Gibson ist ein langweiliger Durchschnittstyp, der gute Gründe hat, sein Leben zu hassen: seine Chefin schikaniert ihn pausenlos und seine Freundin schläft mit seinem besten Freund. Doch dann trifft er die aufregende Fox, gerät mitten in eine Schießerei und erfährt, dass sein verschollener Vater gerade erst brutal ermordet wurde. Wes lernt die Bruderschaft kennen, einen mächtigen Geheimbund, der die Geschicke der Menschheit lenkt. Das frühere Weichei entwickelt durch Fox’ knallharte Ausbildung blitzschnelle Reflexe und übermenschliche Geschicklichkeit. Schließlich tritt Wes in die Fußstapfen seines Vaters, um Rache zu nehmen. Doch auch die Bruderschaft hat eine dunkle Seite und Wes muss entscheiden, wer eigentlich über sein Leben bestimmen soll …

Vietnam-Veteran Jim erschießt bei der Jagd in den verschneiten Wäldern Maines aus Versehen eine Frau. Neben der Leiche findet er eine große Tasche voller Geld. Schnell taucht eine brutale Gang Krimineller auf, die vor nichts zurückschreckt, um das Geld wieder zu bekommen. Aber sie haben nicht mit der Gegenwehr Jims gerechnet. In der tödlichen Wildnis werden die Jäger zu Gejagten.

Der junge CIA-Analyst Joe Turner zweifelt an seinem Idealismus, als er erfährt, dass die CIA einen Algorithmus verwendet, den er entwickelt hat um amerikanische Bürger auszuspionieren und die Organisation zu einem terroristischen Komplott zu führen, das das Leben von Millionen bedroht. Inspiriert von Sydney Pollacks 1975er Politthriller "Three Days of the Condor".

The Kennedys: After Camelot

— The Kennedys: After Camelot

The Kennedys: After Camelot" fokusiert sich auf die Zeit nach der Miniserie "Die Kennedys", in der die Aufbruchstimmung und Präsidentschaft von John F. Kennedy zentral waren - und ein Zeitgeist, der in Anlehnung an König Arthurs Tafelrunde als Camelot bezeichnet wurde. In "After Camelot" liegen die beiden Brüder John und Bobby bereits im Grab, auf Ted Kennedy ruhen die Hoffnungen seiner Familie und vieler Anhänger seiner älteren Brüder...

Eine ungewöhnliche Wohngemeinschaft bilden Vampir Aidan, Geist Sally und Werwolf Josh. In Boston führen sie ein Doppelleben, in dem sie sich tagsüber als ganz normale Menschen ausgeben.

Kristen Hager | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat