Hunted - Vertraue Niemandem

Hunted

United Kingdom,

SerieAction & Adventure

Bourne und Bond waren gestern – jetzt kommt Sam Hunter! Der einzige Weg die Vergangenheit zu besiegen, ist mit ihr abzurechnen! Sam, gespielt von der Golden Globe-nominierten Melissa George (Alias, Amityville Horror), ist eine schonungslose Eliteagentin ohne Mitleid für ihre Gegner - eine entschlossene Profi-Jägerin. Doch ehe sie sich versieht, wird sie selbst zur Gejagten und damit zum Opfer. Sam flüchtet seit ihrer Kindheit vor ihrer Vergangenheit. Doch als sie nach einem auf sie verübten Anschlag wieder in ihren Job bei Byzantium zurückkehrt, begreift sie schnell, dass der einzige Weg endlich mit der Vergangenheit abzuschließen der ist, sie anzunehmen und aufzuarbeiten. In einem komplexen Netz aus Ungewissheit und Paranoia muss Sam herausfinden, wer es auf sie abgesehen hat und sie umbringen will. Gleichzeitig muss sie versuchen ihre Mission und ihren Job bei Byzantium abzuschließen, bevor es zu spät ist. Wird sie es schaffen?

Staffeln / Episoden1 / 8

Min.60

Start10/04/2012

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Hunted - Vertraue Niemandem finden.

  • Schauspieler:Melissa George, Morven Christie, Adam Rayner, Stephen Dillane, Indira Varma, Adewale Akinnuoye-Agbaje, Patrick Malahide, Stephen Campbell Moore, Lex Shrapnel

  • Regie:Frank Spotnitz

Nachdem sie während eines Einsatzes angeschossen wird, wird sie zunächst für tot gehalten. Umso erstaunter sind ihre Kollegen, als Sam plötzlich wieder auf der Zentrale erscheint. Doch nun weiß Sam nicht mehr, wem sie vertrauen kann, denn sie ist sich sicher, dass der Auftrag, sie zu töten, aus den eigenen Reihen kam. Sie nimmt einen Undercover-Einsatz als Nanny an und versucht gleichzeitig dem Mysterium ihres Attentats auf die Schliche zu kommen. Später merkt sie, dass der Grund dafür mit ihrer eigenen Vergangenheit verknüpft ist.
Die schwangere Sam Hunter arbeitet für eine private Sicherheitsfirma und befindet sich in der marokkanischen Stadt Tanger mit dem Auftrag, einen Arzt zu befreien, der gefangen gehalten wird. Dort wird sie Opfer eines Anschlags, bei dem sie lebensgefährlich verletzt wird. Nachdem sie über ein Jahr in Schottland medizinisch betreut wurde, erscheint sie wieder bei ihrem Arbeitgeber. Für ihren Chef und ihre Kollegen ist ihr Erscheinen eine Überraschung, denn sie wurde für tot gehalten. Nun will sie ihren Dienst wieder aufnehmen, obwohl sie genau weiß, dass der Anschlag auf ihr Leben von jemandem aus ihrer Firma ausgeübt worden sein muss. Sie will herausfinden, wer ihren Tod will. Ihre erste Mission ist die Infiltration des Unternehmens eines Multimillionärs, Jack Turner, der sein Vermögen als Verbrecher gemacht hat.
Nachdem Hasan, einer von Sams Kollegen, von Jack Turner gekidnappt wurde, erhält Sam den Auftrag, ihn zu töten, damit er keine Geheimnisse verraten kann. Sam muss sich allerdings überlegen, ob sie ihre Mission ausführt, weil Hasan behauptet, zu wissen, wer versucht hat, sie in Tanger zu ermorden. Sam steht vor der Wahl, die Wahrheit über ihren Attentäter herauszufinden, oder ihren Auftrag zu Ende zu bringen.
Sam reist inkognito gemeinsam mit dem Multimillionär, Jack Turner, den sie aushorchen soll. Sie trifft zufällig auf Bernard Faroux, jenen Franzosen, den sie in Tanger verführt und ausgenutzt hat. Er will ihr verraten, wer sie töten wollte, allerdings hat sein Angebot einen hohen Preis.
Nachdem Sam einen brutalen Mord mitansehen musste, entdeckt sie, dass Jack Turner durch gezielte Sabotagen mehrere Millionen Dollar verdient und weiterhin verdienen will. Sie findet heraus, wo und wann der nächste Unfall – eine Explosion – geplant wird.
Ein Auftragskiller behauptet, dass er Sam vor einer Verschwörung, genannt ‚Hourglass‘, die von mehreren international agierenden Unternehmen geplant wird, beschützen will. Sams Nachforschungen führen sie in eine Gegend, in der sie als Kind gelebt hat, nachdem ihre Mutter ermordet und Sam entführt wurde. Damit ihre Tarnung nicht auffliegt, opfert Byzantium zwei Unschuldige und Jack Turner beauftragt drei weitere Tötungen.
Sam glaubt, dass Jack Turner die pakistanische Präsidentschaftskandidatin Fatima Zahir ermorden lassen will, weil sie seinen Geschäften im Weg steht. Gemeinsam mit ihren Kollegen versucht Sam das Attentat zu vereiteln. Jedoch finden sie heraus, dass Turner eine ganz andere Zielperson im Visier hat, die als Geheimnisträger für Byzantium von unschätzbarem Wert ist.
Turner setzt Byzantium unter Druck, indem er offenlegt, dass er klare Beweise hat, die den Auftraggeber des Unternehmens mit einem Verbrechen in Verbindung bringen. Aidan bringt Sam dazu, sich mit ihren traumatischen Kindheitserinnerungen auseinander zu setzen. Er hofft, dass die Erinnerungen an die Ermordung ihrer Mutter und ihre Entführung erklären, warum die Verschwörer sie ins Visier genommen haben und ihren Tod wollen.
Byzantium erhält den Auftrag Jack Turner zu ermorden. Doch das Attentat schlägt fehl und lässt Sams Tarnung auffliegen. Sie ist in dem Haus gefangen und Turner ausgeliefert, der ihr heimlich ein tödliches Gift verabreicht. Turner sammelt alle Beweise gegen den Kunden von Byzantium, während Sam sich endlich an ihre Kindheit erinnert und langsam beginnt, ihre Rolle zu verstehen.