Indira Varma

Gute Partien gesucht! Der Film beschreibt die Nöte einer vierfachen indischen Mutter, als sie versucht, ihre Töchter an den Mann zu bringen.

Sam ist eine der besten Leibwächterinnen der Welt und kommt vor allem in Kriegsgebieten zum Einsatz. Nun hat sie einen Job, der für die hochqualifizierte Personenschützerin zunächst so einfach wie Babysitting wirkt: Sie soll die reiche Zoe beschützen. Die verwöhnte 18-Jährige mit ihrem naiven Gemüt und Sam als abgebrühte Sicherheitsexpertin, die es regelmäßig mit Terroristen und Attentätern zu tun bekommt, könnten kaum unterschiedlicher sein. Dennoch müssen die beiden jetzt enger zusammenarbeiten, als ihnen lieb ist, denn Sam soll die Jugendliche nicht ohne Grund beschützen: Mysteriöse Attentäter haben es auf die Erbin abgesehen und schrecken nicht vor Gewalt zurück. Die Gefahr erweist sich sogar für die erfahrene Leibwächterin Sam als zu groß, um sie alleine abzuwehren. Zoe bleibt nun nichts anderes übrig, als gemeinsam mit dem Profi um ihr Leben zu kämpfen…

Detektiv John Washington kann in die Erinnerungen anderer Leute eintauchen, um Traumata zu untersuchen oder ihnen zu helfen, sich an Details zu erinnern, die zur Aufklärung von Verbrechen wichtig sind. Was als kleinerer Fall beginnt, entwickelt sich zu seinem schwierigsten Job: John soll herausfinden, ob die brillante, aber gefährliche Problem-Teenagerin Anna eine Soziopathin oder nur ein Trauma-Opfer ist. Als er in ihren Geist eindringt, um der Sache auf den Grund zu gehen, überlappen sich verschiedene Erinnerungen. Ist Anna wirklich so unschuldig, wie es scheint? Jedenfalls erweist sie sich als unerwartet harte Nuss - und als eine der berechnendsten und manipulativsten Personen, der John in seiner Karriere je begegnet ist. Das Problem: Er hat selbst mit unbewältigten Traumata zu kämpfen, und langsam beschleicht ihn der Verdacht, dass Anna ihm falsche Erinnerungen vorsetzt...

Moses und Ramses wachsen zusammen in der ägyptischen Pharaonenfamilie auf. Obwohl sie keine Blutsverwandtschaft verbindet, stehen sie sich doch sehr nahe. Während sie älter werden, nimmt das gegenseitige Verständnis jedoch immer weiter ab. Ramses steigt zum Pharao auf – Moses, der als Kind im Fluss gefunden wurde und aufgrund seiner Herkunft eigentlich gar nicht Ägypter ist, wird zur Stimme der unterdrückten Israeliten, die in Ägypten als Sklaven zum Bau der Pyramiden gezwungen werden. Eines Tages hat Moses eine Vision, in der Gott selbst erscheint und ihm aufträgt, die Israeliten durch die Wüste in das kanaanäische Land zu führen, um sie so von der Unterdrückung zu befreien. Moses wird dem Befehl folgen. Mit insgesamt 600.000 Ex-Sklaven geht er auf eine vierzig Jahre währende Wanderung zum Gelobten Land, dem Willen und den Streitkräften Ramses zum Trotz….

Indien im 16. Jahrhundert: Die Waise Maya (Indira Varma) wächst bei ihrer Tante im Palast eines indischen Herrscherhauses auf. Prinzessin Tara (Sarita Choudhury) und sie werden bald unzertrennliche Freundinnen. Ihre Geschmäcker, Gewohnheiten und Hobbies sind dieselben. Auch als Erwachsene haben sie ihre Freundschaft aufrecht erhalten. Tara heiratet den Prinzen Raj Singh (Naveen Andrews), den alleinigen Tronerben. Nach der Hochzeit langweilt sich Raj jedoch schnell und beginnt nach einer Affäre zu suchen, um seine sexuellen Bedürfnisse zu erfüllen. Er entdeckt Mara und fühlt sich sofort zu ihr hingezogen. Bald schon ist sie seine Kurtisane, worüber Tara wenig begeistert ist. Als ihre Mutter von der Liebschaft erfährt, wird Maya aus dem Palast verbannt. Eine ältere Kurtisane namens Rasa Devi nimmt sie unter ihre Fittiche und weiht sie in die Geheimnisse des Kamasutra ein...

Drogen sorgen dafür, dass sich die Lebenswege mehrerer Menschen kreuzen, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Undercover-DEA-Agent Jake Kelly (Armie Hammer) organisiert eine gigantische Schmuggel-Aktion zwischen den USA und Kanada, bei der mehrere Kartelle zusammenarbeiten, und hofft diese ausschalten zu können. Die Architektin Claire Reimann (Evangeline Lilly), die sich von ihrer Oxycontin-Abhängig erholt, entdeckt, dass ihr verschwundener Sohn in Drogengeschäfte verwickelt ist. Und Universitäts-Professor Tyrone Brower (Gary Oldman) muss mit einer unangenehmen Enthüllung über seinen Forschungs-Auftraggeber zurechtkommen: Denn eine Pharmafirma mit Verbindungen zu hohen politischen Kreisen bringt ein neues Schmerzmittel auf den Markt, das nicht abhängig machen soll. Doch Brower weiß, dass das nicht stimmt...

Nach einem Unfall mit ihrem Sportwagen gerät die in London lebende amerikanische Krimi-Autorin Catherine Tramell unter Mordverdacht, weil ihr Beifahrer dabei ums Leben kam. Sie wird verhaftet, und der Psychiater Michael Glass erstellt ein Gutachten über sie, in dem er ihr Risikosucht attestiert. Zum Verdruss des Detectives Roy Washburn lässt der Haftrichter Catherine frei. Kurz darauf taucht sie bei Glass auf und verwickelt ihn in ein mörderisches Spiel ...

Die in London lebende Mrs. Bakshi hat schlaflose Nächte, geht es doch darum, ihre vier Töchter möglichst gewinnbringend unter die Haube zu bringen. Als der reiche Inder Balraj die Älteste zu heiraten gedenkt und dessen amerikanischer Freund Darcy sich in Lalita verliebt, scheint ein Teilerfolg geschafft. Doch da Darcy nur so vor Vorurteilen über Indien strotzt, schickt ihn Lalita in die Wüste. Stattdessen soll sie den trotteligen US-Inder Mr. Kholi ehelichen. Doch Lalita hat ihren eigenen Willen - und das Schicksal mit den Bakshis viel vor.

Was wäre, wenn Du eine Liste bekommst, auf der all die Personen stehen, mit denen Du jemals Sex hattest - und in Zukunft haben wirst? Mit dieser kniffligen Frage wird der erfolgreiche Sonnyboy Roderick Blank konfrontiert, als er eine Woche vor seiner Hochzeit eine merkwürdige Email mit den Namen all seiner bisherigen und auch zukünftigen Sexualpartner erhält! Vollkommen besessen und verwirrt verliebt er sich dabei in die mysteriöse Femme Fatale Gillian, die leider nicht auf seiner Liste steht im Gegensatz zu einem Porno-Starlet und einer Klasse jungfräulicher Highschool-Schülerinnen!

Im Drama For Life aka „Wright“ geht es um die wahre Lebensgeschichte von Isaac Wright Jr., einem zu Unrecht verurteilten US-Bürger, dem man vorwarf, eines der größten Drogennetzwerke in ganz New Jersey zu leiten. Obwohl Isaac vom Justizsystem um mehrere Jahre seines Lebens betrogen wurde, glaubt er weiter fast an die Gerechtigkeit und arbeitet nun selbst als Anwalt, um andere vor seinem eigenen Schicksal zu bewahren.

In einer Zukunft, die eher wie eine neo-viktorianische Epoche aussieht, leben Menschen mit einer nicht unerheblichen Anzahl nicht-menschlicher Flüchtlingen zusammen, die von einem Krieg geflüchtet sind, der ihre Heimat in Schutt und Asche gelegt hat. Zwischen den Menschen und den „mystischen“ Kreaturen herrscht ein brüchiger Frieden, der ins Wanken gerät, als es zu einer Reihe von Morden unter den Neuankömmlingen kommt …

Ein kritischer und oft humorvoller Blick auf die Oberschicht, der die erschütternde Odyssee des Protagonisten von einer zutiefst traumatischen Kindheit über Drogenmissbrauch bei Erwachsenen bis hin zur Genesung nachzeichnet.

Der Verschwörungsthriller „Paranoid“ von spielt in der fiktiven britischen Kleinstadt Marshwell, wo die Detectives Nina Suresh und Bobby Day den Mord an Dr. Angela Benton aufklären müssen, die getötet wurde, als sie ihren Dreijährigen zum Spielplatz brachte

Bourne und Bond waren gestern – jetzt kommt Sam Hunter! Der einzige Weg die Vergangenheit zu besiegen, ist mit ihr abzurechnen! Sam, gespielt von der Golden Globe-nominierten Melissa George (Alias, Amityville Horror), ist eine schonungslose Eliteagentin ohne Mitleid für ihre Gegner - eine entschlossene Profi-Jägerin. Doch ehe sie sich versieht, wird sie selbst zur Gejagten und damit zum Opfer. Sam flüchtet seit ihrer Kindheit vor ihrer Vergangenheit. Doch als sie nach einem auf sie verübten Anschlag wieder in ihren Job bei Byzantium zurückkehrt, begreift sie schnell, dass der einzige Weg endlich mit der Vergangenheit abzuschließen der ist, sie anzunehmen und aufzuarbeiten. In einem komplexen Netz aus Ungewissheit und Paranoia muss Sam herausfinden, wer es auf sie abgesehen hat und sie umbringen will. Gleichzeitig muss sie versuchen ihre Mission und ihren Job bei Byzantium abzuschließen, bevor es zu spät ist. Wird sie es schaffen?

Die Tore der Welt

— World Without End

Der König treibt das Land in den Hundertjährigen Krieg gegen Frankreich, während im Ort Kingsbridge die wichtige Hauptbrücke über den Fluss einstürzt. Caris und Merthin versuchen ihre durch Fortschritt und neueste Lehren gekennzeichneten Ansichten in Medizin und Architektur gegen die konservativ eingestellte Kirche und die Zunft durchzusetzen.

Christopher Chance ist ein Leibwächter, der vorübergehend in Identitäten an der Seite seiner Klienten schlüpft, um gefährliche Situationen zu meistern. Ihm zur Seite steht Laverne Winston. Er leitet die Bodyguard-Firma und unterhält den Kontakt mit den Klienten und Auftraggebern. Weiteres Mitglied im Team ist der zwielichtige Guerrero, der viele Kontakte in die kriminelle Unterwelt unterhält und so oft zusätzliche Informationen zu den verschiedenen Aufträgen beisteuern kann.