Jan de Lichte und seine Bande

The Flemish Bandits

Belgium,

SerieDramaAction & AdventureMystery

Ein charismatischer Straßenräuber namens Jan de Lichte führt im Belgien des 18. Jahrhunderts eine Revolte der Unterdrückten gegen die korrupte Aristokratie an.

Staffeln / Episoden1 / 10

Min.60

Start01/02/2020

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Jan de Lichte und seine Bande finden.

  • Schauspieler:Matteo Simoni, Stef Aerts, Jeroen Perceval, Dirk Roofthooft, Tom van Dyck, Anne-Laure Vandeputte, Charlotte Timmers, Anemone Valcke, Rik Willems, Manou Kersting, Iwein Segers, Tibo Vandenborre, Bruno Vanden Broecke, Peter De Graef, Dick Carlier, Ruth Beeckmans

  • Regie:Pieter Van Hees, Robin Pront, Maarten Moerkerke

Veteran Jan entdeckt die Armen und Kranken seiner Heimatstadt in einem nahegelegenen Wald. Der Rechtspfleger Baru kommt dem korrupten Bürgermeister auf die Schliche.
Héloise trifft sich mit einem Verehrer. Coffijn widersetzt sich Barus Reformversuchen der Stadtwache. Jan erzählt den Embos von Emiels Tod, hält seine Schuld aber geheim.
Jan wurde verwundet und wird von Tincke gerettet. Dabei zeigt sich, dass ein Kopfgeld auf Jan ausgesetzt wurde. Coffjin zieht Partner in seine Straßenbaupläne hinein.
Die Diebe entdecken das wertvolle Gut, das sie beim Postkutschenraub ergaunert haben. Die brutale Gegenreaktion kann nicht einmal Baru verhindern.
Baru erhält wertvolle Informationen von seiner Spionin Anne-Marie. Héloises Vater ist über ihre Flucht mit Jan verzweifelt. Der eiserne Simon macht Tincke ein Angebot.
Als sie die Wahrheit über ihren Bruder erfährt, kehrt Héloise nach Hause zurück. Der eiserne Simon setzt ein Kopfgeld auf Tincke aus. Jan sorgt für eine Schicksalswende.
Baru wird zum Stadtrat befördert und heißt Anne-Marie und deren Schwester im neuen Zuhause willkommen. Tincke will Jan befreien. Héloise und Nicolais Hochzeit steht an.
Ein Jahr später hat Tincke einen Nachtklub übernommen. Coffjin startet ein ehrgeiziges neues Projekt. Die Stadt bereitet sich auf einen heiligen Festzug vor.
Eine Wiederauferstehung von den Toten kommt einem Fluch zuvor. Nicolais Mutter erfährt den Grund für Héloises ausbleibende Empfängnis. Anne-Marie begleicht eine Schuld.
Die Räuber feiern ihr Glück. Benoît Van Gelderhode will Nicolai rächen. Als Coffjins Nachfolger zwingt Baru Anne-Marie zu einer Entscheidung.