Magnum

Magnum, P.I.

United States,

SerieDramaAction & Adventure

Thomas Sullivan Magnum IV lebt auf Oahu, Hawaii, auf einem ansehnlichen, rund 80 Hektar großen Grundstück am Calagua Drive im Gästehaus des berühmten Schriftstellers Robin Masters, der selbst jedoch nie zu sehen ist. Masters erscheint nur andeutungsweise in wenigen Folgen, da er ständig unterwegs ist. Magnum ist ehemaliger Marine-Offizier (bis zu seinem 33. Lebensjahr) und nun Privatdetektiv, wird aber häufig als „Privatschnüffler“ bezeichnet, was er vehement zurückweist: Er sei Detektiv, kein „Schnüffler“; gleichwohl lässt der Verwalter Higgins kaum eine Möglichkeit aus, ihn mit Scheidungsfällen in Verbindung zu bringen.

Staffeln / Episoden8 / 162

Min.45

Start12/11/1980

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Magnum finden.

  • Schauspieler:Tom Selleck, John Hillerman, Roger E. Mosley, Larry Manetti

  • Regie:Donald P. Bellisario, Glen A. Larson

Vietnam-Veteran Thomas Magnum (Tom Selleck) lässt sich als Privatdetektiv auf Hawaii nieder. Sein erster Auftrag konfrontiert ihn mit seiner eigenen Vergangenheit: Magnums ehemaliger Kriegskamerad Dan Cook wird tot aufgefunden. Er starb an einer Überdosis Kokain. - Erster Teil des Pilotfilms zur Kultserie.
Privatdetektiv Thomas Magnum ist davon überzeugt, dass sein Freund Dan Cook ermordet wurde und nicht an einer Überdosis Kokain starb. Mit Hilfe von Dan’s Schwester Alice versucht Magnum herauszufinden, an welchem Undercover-Projekt der Marine Dan kurz vor seinem Tod arbeitete.
Seine Freundschaft zur schönen Chinesin Mai Ling führt Magnum regelmäßig nach Kauai. Dort bittet ihn die Asiatin um einen scheinbar harmlosen Gefallen: Magnum soll auf eine Kiste aufpassen, die eine wertvolle alte Vase enthält. Bald gerät sein Leben dadurch in Gefahr.
Magnum lässt sich trotz unguten Gefühls zu einem neuen Fall überreden: Fünf Schülerinnen überreden ihn, nach ihrer vermissten Lehrerin Linda Booton zu suchen. Magnum stellt fest, dass Linda gar nicht verschwunden ist, sondern nebenbei als Kunstfälscherin arbeitet.
Weil Robin Masters einige Gäste auf seinem Anwesen beherbergt, muss Magnum vorübergehend sein Domizil verlassen. Zu den Gästen gehört auch Brigadegeneral Alistair Ffolkes. Dieser befürchtet die Rache von IRA-Terroristen und macht aus dem Grundstück eine Hochsicherheitsburg.
Die berühmte Schauspielerin Erin Wolfe wird tot aufgefunden. Ihr Gesicht wurde bis zur Unerkenntlichkeit durch einen Schuss aus einer Schrotflinte entstellt. Erins Exlover David Norman engagiert Magnum, den Mörder zu finden. Der gerät in einen äußerst wendungsreichen Fall.
Das jüdische Ehepaar Lena und Saul Greenburg hat sich nach dem Überleben des Holocaust auf Hawaii niedergelassen. Als Magnum sie besuchen will, wird Saul von einem Krankenwagen abgeholt. Im Krankenhaus kommt er nie an. Lena vermutet Nazis hinter der Entführung.
Gloria Marston, reich und versnobt, kommt mit ihrem Hündchen Sir Algernon Farnsworth nach Hawaii. Obwohl "Algie" ein undefinierbarer Mischling ist, wird ihr Liebling fast entführt. Um Glorias liebstes Tier zu beschützen, engagiert sie Magnum als dessen "Bodyguard".
Sängerin Laura Fraser freundet sich mit Magnum an. Sie erzählt ihm von ihren Visionen, in denen ihr Verlobter Eric Tobin vorkommt. Dieser wird seit dem Vietnamkrieg für tot gehalten. Laura ist überzeugt, dass Eric noch lebt und bittet Magnum, ihn zu suchen.
Richter Caine ist für den Vorsitz des Obersten Gerichthofes nominiert worden. Seine Freude wird getrübt, als er ein Glückwunschtelegramm seiner angeblich toten Frau Diane erhält. Ein anonymer Erpresserbrief folgt sogleich. Magnum soll herausfinden, ob Diane noch lebt.
Im "King Kamehameha Club" geschieht Mysteriöses: Beim Training zu einem Wassersportrennen stirbt der Athlet am Strand. Die Klubküche geht in Flammen auf. Rick hat einen Kreislaufkollaps. Magnum ermittelt und stößt auf einen Medizinmann, der den Club verflucht hat.
T.C. fühlt sich in der Schuld von Joey, der ihm während des Vietnamkriegs das Leben gerettet hat. Inzwischen lebt Joey außerhalb der USA. Eines Tages bittet er T.C., ihn über die Grenze zu bringen. Dieser ahnt nicht, dass Joey ihn für seine illegalen Geschäfte missbraucht.
Cindy Lewellen ist auf der Suche nach ihrem Vater Floyd. Vor über zehn Jahren hat er sie und ihre Mutter verlassen. Weil sie glaubt, dass Floyd auf Hawaii ist, bittet sie Magnum, ihn zu finden. Dabei merkt er schnell, dass er nicht als Einziger hinter Floyd her ist.
Die attraktive Adelaide möchte, dass Magnum einen gewissen Norman bewacht. Ein Unbekannter erpresst sie: Entweder Adelaide zahlt 50.000 Dollar oder Norman wird getötet. Der smarte Detektiv stellt fest, dass es sich bei Norman um ein hoch dotiertes Rennpferd handelt.
Die blinde Agatha Kimball bittet ihren guten Freund Magnum um Hilfe: Die alte Dame wird von einem Unbekannten erpresst. Der besitzt schwerwiegende Informationen über ihre Enkelin Amy. Magnum soll das Geld übergeben.
Louise DeBolt ist reich, verwöhnt und vom Leben gelangweilt. Um Abwechslung in ihren Alltag zu bringen, veranstaltet sie bizarre Spiele. Eines Tages wird aus einem ihrer fiktiv inszenierten Verbrechen ein echter Fall: Magnum soll Louise vor Mordanschlägen bewahren.
Robin Masters hat einen Enthüllungsroman geschrieben, der sein Leben in Gefahr bringt. So engagiert der Millionär eine Firma, die für seine Sicherheit sorgen soll. Eifersüchtig sieht Magnum zu, wie die attraktive J. 'Digger' Doyle sich auf Masters' Terrain ausbreitet.
Auf der Suche nach ihrem verschwundenen Verlobten kommt Barbara Terranova nach Hawaii. Mit wenig Geld, dafür aber mit um so mehr Überredungskunst kann sie Magnum als Privatdetektiv engagieren. Im Gegenzug trainiert Barbara den smarten Schnüffler für den "Iron Man"-Triathlon.