Mascha und der Bär

Ма́ша и Медве́дь

Russia,

SerieAnimationFamilieKids

Mascha und der Bär ist eine russische Zeichentrickserie. Sie handelt von den Abenteuern des kleinen, süßen, gutherzigen wie auch etwas naiven und tollpatschigen Mädchens Mascha und des harmonieliebenden aber durchaus reizbaren Bären, der früher ein Zirkusbär war. Die Serie wurde von Andrei Dobrunow, Oleg Kusowkow und Dmitri Loweikogeschaffen. Die Idee basiert auf einem bekannten russischen Volksmärchen.

Staffeln / Episoden6 / 116

Min.7

Start01/07/2009

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Mascha und der Bär finden.

  • Schauspieler:Boris Kutnevich, Julia Sonnikova

  • Regie:Oleg Kuzovkov

Mascha singt, wenn sie malt, während sie Marmelade kocht oder auf Tierspurensuche geht. Die ansteckend fröhlichen Lieder sind nicht nur für Fans der Serie mit der Zeit zu echten Hits geworden. In Maschas Hitparade entscheiden die Zuschauer*innen, welche sie am besten finden. Auf kika.de wählen die Zuschauer ihren Lieblingstitel aus. Ob es ihr Lieblingslied in Maschas Hitparade schafft, das sehen sie dann bei KiKA. Präsentiert werden die 10 beliebtesten Songs von Juri. (Text: KiKA)
In „Juri präsentiert: Maschas Samowargeschichten“ lädt der KiKA-Moderator die Zuschauer*innen ein, gemeinsam mit ihm seine Lieblingsgeschichten aus der erfolgreichen Serie „Mascha und der Bär“ anzusehen. Draußen ist es kalt und ungemütlich. Daher macht Juri es sich in einer Blockhütte gemütlich, die der des Bären irgendwie ziemlich ähnlich sieht. Bei heißem Tee aus einem Samowar und russischem Gebäck, zeigt Juri die schönsten Momente und lustigsten Folgen aus „Mascha und der Bär“. Während Juri sich dann noch Blinys, ein typisch russisches Gericht zubereitet, klopft es ans Fenster. Louise und Nick, zwei Kinder aus der Nachbarschaft, kommen zu Besuch. Die zwei sind genau wie er echte Mascha Fans. Wie gut sie sich in der Serie wirklich auskennen, das testet Juri spontan in einem kleinen Quiz. Anschließend schauen sie sich zusammen noch ein paar Folgen gemeinsam an. (Text: KiKA)