Planet der Affen

Planet of the Apes

United States,

SerieAction & AdventureSci-Fi & Fantasy

Die Erde wird 1000 Jahre in der Zukunft von Affen kontrolliert, die sich Menschen als Sklaven halten. Als zwei Astronauten auf der Erde notlanden müssen, werden sie gefangen genommen und geraten in große Gefahr. Nach und nach gewinnen die beiden neue Verbündete und versuchen sich gegen die Affen zu wehren. Aber der Affe Urko und seine Soldaten ahnen etwas.

Staffeln / Episoden1 / 14

Min.50

Start09/13/1974

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Planet der Affen finden.

  • Schauspieler:Roddy McDowall, Ron Harper, James Naughton, Mark Lenard, Booth Colman

  • Regie:Anthony Wilson

Zwei Astronauten müssen mit ihrem Raumschiff auf der Erde notlanden. Sie stellen fest, dass sie 1.000 Jahre in die Zukunft gereist sind. Inzwischen kontrollieren Affen die Erde, die sich Menschen als Sklaven halten.
Pete, Galen und Alan werden von Präfekt Barlow gefangengenommen. Pete soll in der Kampfarena gegen den Gladiator Tolar antreten. In einem mörderischen Kampf gelingt es ihm, Tolar zu besiegen. Doch Pete weigert sich, seinen Gegner zu töten.
Bei einem Erdbeben werden Pete und der Affe Urko in einem alten U-Bahn-Schacht verschüttet. In dieser misslichen Lage bleibt den beiden nichts anderes übrig, als zusammenzuarbeiten. Doch Urko hegt noch immer Misstrauen gegenüber den Menschen.
Um den verletzten Galen pflegen zu können, suchen Alan und Pete Unterschlupf bei einer Schimpansenfamilie. Anto, der älteste Sohn der Familie, ist davon überhaupt nicht begeistert. Erst allmählich gewinnen Pete und Alan sein Vertrauen.
In den Überresten einer alten Großstadt entdecken Pete und Alan einen Computer. Mit seiner Hilfe wollen die beiden in ihre Zeit zurückkehren. Aber Urko und seine Soldaten sind ihnen bereits auf den Fersen.
Pete und Alan werden in einem Fischerdorf gefangen gehalten. Dort müssen sie beim Fischfang helfen, denn der Ernährungsminister der Affen hat sich zu einer Inspektion angekündigt. Mit einem Trick versucht Galen, seine beiden Freunde zu befreien.
Auf der Flucht wird Alan angeschossen und schwer verletzt. Er muss in ein Krankenhaus gebracht werden. Glücklicherweise hat Galen Verbindung zur medizinischen Station von Central City. Seine ehemalige Freundin Dr. Kira arbeitet dort als Chirurgin.
In einem kleinen Dorf werden immer wieder Menschen von maskierten Affen bedroht. Alan, Pete und Galen versuchen herauszufinden, wer hinter diesen Überfällen steckt. Das blinde Affenmädchen Faune gewährt ihnen währenddessen Unterschlupf.
Urkos Leute nehmen den jungen Gregor gefangen. Nach dem jährlichen Pferderennen soll er hingerichtet werden. Präfekt Barlow schließt mit Urko eine Wette: Sollte sein Pferd das Rennen gewinnen, erhält Gregor die Freiheit. Als Jockey springt Alan ein.
Endlich ist es Urko gelungen, einen der Flüchtlinge in die Hände zu bekommen: Pete. Doch Alan und Galen setzen alles daran, ihren Freund zu retten. Die Zeit drängt, denn Pete soll einer lebensgefährlichen Gehirnoperation unterzogen werden.
Der korrupte Aboro hat Galens Onkel Augustus aus dem Präfektenamt gedrängt. Galen ersinnt einen raffinierten Plan, um sich an ihm zu rächen. Mit Hilfe seiner Freunde Pete und Alan stiftet er Aboro zu einem Attentat auf Urko an.
In einem kleinen Dorf ist eine schreckliche Seuche ausgebrochen. Der Oberste Gesundheitsrat Zoran ist machtlos. Alan und Pete erkennen, dass es sich um Malaria handelt und bieten ihre Hilfe an. Doch Urko will das Dorf niederbrennen lassen.
Alan und Pete werden von Miro und seinen Männern gefangen genommen. Die beiden sollen den Gorillas als Arbeitssklaven übergeben werden. Galen versucht Miro und seinem Vater klarzumachen, dass die Menschen zusammenhalten müssen, um sich erfolgreich gegen die Affen zu wehren.
Der junge Leuric unternimmt Flugversuche mit einem selbstgebauten Drachen. Die Affen nehmen ihn gefangen. Nun muss er für die Wissenschaftlerin Carsia ein neues Fluggerät bauen. Alan und Pete erfahren, dass er nach dem erfolgreichen Test umgebracht werden soll.