SMILF

SMILF

United States,

SerieKomödieDrama

Bridgette Bird kommt aus dem ärmlichen Teil Bostons und hat viel Stress, sehnt sich aber trotzdem nach „mehr“. Mit der Unterstützung ihrer eigenwilligen Mutter Tutu meistert sie ihre Aufgaben als alleinerziehende Mutter eines Zweijährigen, einen Job und den Haushalt gerade so – und pflegt zudem noch regelmäßigen Kontakt mit dem Kindsvater. Aber ihr Privatleben bleibt bei dieser Dreifachbelastung auf der Strecke, und mit Mitte Zwanzig ist sie nicht bereit, diesen Teil des Lebens für die nächsten zehn oder zwanzig Jahre auf Pause zu stellen. Doch der Alltag lässt nicht zu mehr als Träumereien Zeit. Und sind es diese Träume und ihre Sextoys, die ihr nachts Gesellschaft leisten.

Staffeln / Episoden2 / 18

Min.30

Start11/05/2017

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für SMILF finden.

  • Schauspieler:Frankie Shaw, Miguel Gomez, Samara Weaving, Alexandra Mary Reimer, Anna Reimer, Rosie O'Donnell

  • Regie:Frankie Shaw

Bridgette (Frankie Shaw) befürchtet, dass ihre Vagina nach der Geburt ihres Sohnes Larry außer Form geraten ist. Also krallt sie sich einen ehemaligen Freund für einen Vergleichstest. Außerdem erfährt sie, dass Larrys Vater Rafi (Miguel Gomez) eine neue Freundin hat.
Bridgette (Frankie Shaw) soll sich einen Tag lang um das Haus ihrer Freundin Ally (Connie Britton) kümmern. Sie stellt sich vor, wie es wäre, eine reiche Hausfrau zu sein. Nelson (Samara Weaving) lässt Larry impfen, ohne vorher dessen Vater Rafi (Miguel Gomez) um Erlaubnis zu fragen.
Nelson (Samara Weaving) überzeugt Bridgette (Frankie Shaw) davon, mit Visualisierungstechniken ihr Leben zu verbessern. Weil sie pleite ist, versucht Bridgette mit Kleinanzeigen schnell zu Geld zu kommen.
Bridgette, Eliza und Nelson (Frankie Shaw, Raven Goodwin, Samara Weaving) beschließen, am Hindernisrennen „Muscle Man“ teilzunehmen. Rafi und Tutu (Ismael Cruz Cordova, Rosie O’Donnell) wollen unterdessen Larry ohne Bridgettes Einwilligung taufen lassen. – Ehrlich und witzig: Regisseurin und Hauptdarstellerin Frankie Shaw versucht als Single Mom, Job und Privatleben unter einen Hut zu bringen.
Bridgette Bird (Frankie Shaw) ist jung, gutaussehend – und allein erziehende Mutter eines zweijährigen Sohnes. Ein Fulltime-Job, den sie nur mit Unterstützung ihrer Mutter (Rosie O’Donnell) meistert. Dass sie sexy Nächte allein mit ihrem Vibrator verbringt und ihre Frauenärztin zu mehr Sex rät, gibt Bridgette zu denken. Doch die Suche nach einem Mann gestaltet sich schwierig.
Bridgette (Frankie Shaw) nimmt an einem Testspiel für die Basketball-Profiliga teil. Rafi besucht einen Priester und erlebt eine Überraschung. Tutu (Rosie O’Donnell) trifft jemanden aus ihrer Vergangenheit. – Ehrlich und witzig: Regisseurin und Hauptdarstellerin Frankie Shaw versucht als Single Mom, Job und Privatleben unter einen Hut zu bringen.
Bridgette (Frankie Shaw) sucht mit Eliza und Larry nach ihrem Auto, das abgeschleppt wurde. – Ehrlich und witzig: Regisseurin und Hauptdarstellerin Frankie Shaw versucht als Single Mom, Job und Privatleben unter einen Hut zu bringen.
Bridgette (Frankie Shaw) nimmt mit ihrem Vater Kontakt auf. Tutu (Rosie O’Donnell) bereitet sich auf eine Kreuzfahrt vor. – Ehrlich und witzig: Regisseurin und Hauptdarstellerin Frankie Shaw versucht als Single Mom, Job und Privatleben unter einen Hut zu bringen.