Sex, Lügen und Intrigen

 GB/F 1996

Portraits chinois

Romanze, Komödie 111 min.
6.00
film.at poster

Die ebenso erfolgreiche wie arrogante englische Modedesignerin Ada (Helena Bonham Carter) bezieht mit ihrem Freund Paul (Jean-Philippe Ecoffey) in Paris eine Traumwohnung. Ada ist die rechte Hand des alternden Modezaren Sandre (Jean-Claude Brialy). Doch seit die junge, ehrgeizige Lise (Romane Bohringer) für Sandre arbeitet, ist Adas Stern am Sinken.

Lise ist unsterblich verliebt in Paul, der ihre Gefühle anfangs nicht erwidert. Eigentlich hat Paul keine Zeit für Affären, denn er arbeitet an einem Drehbuch zusammen mit Guido (Sergio Castellito), der jedoch unter einer Schreibhemmung leidet, seit Adas Freundin Nina (Marie Trintignant) ihn im Bett gekränkt hat.

Nina hegt insgeheim große Sympathien für den Regisseur Alphonse (Miki Manojlovic), der sich jedoch zur Überraschung des ganzen Freundeskreises für die tollpatschige und zu nichts zu gebrauchende Emma (Elsa Zylberstein) interessiert.

Als Ada ihrem Freund Paul gesteht, dass sie schwanger ist, erklärt der ihr, dass er sie wegen Lise verlässt. Ada entscheidet sich gegen das Kind und schlägt sich bei kleinen Filmproduktionen als Requisiteurin durch, nachdem Lise auch ihren Platz als Modedesignerin eingenommen hat.

Als Ada bei ihrer Arbeit zufällig auf ein Drehteam stößt, bei dem Paul die Geschichte ihrer gescheiterten Beziehung verfilmt, dreht sich das Liebeskarussell weiter, und die beiden kommen sich wieder näher.

Details

Helena Bonham Carter, Romane Bohringer, Marie Trintignant, Jean-Claude Brialy, Jean-Philippe Ecoffey, Sergio Castellito
Martine Dugowson

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken