Sh' chur (Life's secrets and magic)

Israel, 1994

Independent

Min.100

Ausgezeichnet mit 6 Academy, Awards der israelischen Film Academy

Sh'chur, inspiriert von der Kindheit der Drehbuchautorin, erzählt von zwei Reisen der TV-Moderatorin Rachel.
Die eine führte sie vor Jahren aus der, von religiösen Traditionen geprägten, Enge ihres marokkanisch-sephardischen Elternhauses an eine Eliteschule in Jerusalem.
Die andere bringt die assimilierte Israelin jetzt, nach dem Tod ihres Vaters, wieder in die alte Heimat, zurück zu den magischen Ritualen ihrer geistig behinderten Schwester.
Die unterschiedlichen Zeitebenen werden so ineinander montiert, daß ein Bild der Gleichzeitigkeit archaischer Riten und moderner Bräuche in der israelischen Gesellschaft entsteht.

  • Schauspieler:Ronit Elkabetz, Hanna Azoulay-Hasfari, Gila Almagor, Amos Lavi, Jaakov Cohen, Orli Ben-Garti, Eti Adar, Esti Yerushalmi

  • Regie:Shmuel Hasfari

  • Autor:Hannah Azulai-Hasfari

  • Musik:Ori Vidislavsky

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.