However

 J 1991

Shikashi ... Fukushi kirisute no jidai ni

Dokumentation 47 min.
6.50
film.at poster

Nachdem ein hoher Beamter des japanischen Gesundheitsministeriums sich umgebracht hatte, begann Koreeda seine Dokumentation über das Wohlfahrtssystem. Sein Protagonist ist zerrissen zwischen dem Zwang, die Direktiven des Gesundheitsministeriums ausführen zu müssen, und seinem Bedürfnis, den Menschen helfen zu wollen. Noch ein zweites Selbstmordopfer gibt es in diesem Film: Eine von der Minimata-Krankheit betroffene Frau, die sich nach den Kürzungen der Sozialfürsorge, auf die sie angewiesen war, umbringt. However ist Koreeda Hirokazus erster von der TV Man Union produzierte Dokumentarfilm, er entstand für die Dokumentarfilmreihe NONFIX von Fuji-TV. Koreeda über die ursprüngliche Motivation für den Film: «Als wir bei einem Klassentreffen über alte Zeiten plauderten, bekannte ein Schulfreud plötzlich, dass seine Familie damals von der Familienfürsorge lebte, er es aber geheim hielt, weil er sich dafür schämte. Nachdem er das gesagt hatte, gaben auch andere zu, ähnliche Erfahrungen gemacht zu haben. In Europa und den USA gibt es ein starkes Bewusstsein, dass Sozialfürsorge ein Bürgerrecht ist, das den Lebensunterhalt jedes Einzelnen garantiert. In Japan hingegen überwiegt die Ansicht, dass es sich dabei um ein Almosen handelt, und viele fühlen sich schuldig, wenn sie Sozialfürsorge in Anspruch nehmen müssen. Die Frage, warum ein Bürgerrecht in dieser Gesellschaft als etwas gilt, dessen man sich schämt und worüber man nicht einmal sprechen kann, beschäftigte mich, und ich begann mich mit dem Thema Wohlfahrt auseinander zu setzen. Nach einigen Recherchen verfasste ich schließlich ein Exposé für einen Film.» However wurde 1991 mit dem renommierten Galaxy-Award des 1963 gegründeten Japan Council for Better Radio and Television ausgezeichnet. Koreeda verarbeitete seine Recherchen in einem Buch, das 1992 im Verlag Akebi Shobo erschien und 2001 eine Neuauflage erlebte. (Roland Domenig)

(Text: Viennale 2004)

Details

Hirokazu Koreeda
Ito Shinji

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken