Shoah

Frankreich, 1985

Dokumentation

CLAUDE LANZMANN RETROSPEKTIVE

Min.550

SHOAH ist der bekannteste Film Claude Lanzmanns. Die zweiteilige Dokumentation, die 1985 fertiggestellt wurde, umfasst etwa 550 Minuten. Nach 3 Jahren Recherche und Vorbereitungsarbeit, reiste Lanzmann rund 11 Jahre durch Europa, um seinen Film zu drehen. Von 1974 bis 1985 entstanden so 350 Stunden Filmmaterial, das sowohl Außenaufnahmen verschiedener Konzentrationslager und Ghettos zeigt, als auch zahlreiche Zeitzeugenberichte von Überlebenden und Kriegsverbrechern. Dem Film wurde kein Archivbild, keine Aufnahme einer Leiche hinzugefügt. Die Befragungen der Zeitzeugen, die ohne Rücksicht auf Gefühlsausbrüche fortgesetzt werden, vermischen sich mit den Bildern der tristen Gegenden, an denen die Ermordung zahlreicher Juden stattfand.

IMDb: 8.3

  • Regie:Claude Lanzmann

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.