Simon Magus

GB, Deutschland, Italien, Frankreich, 1999

Drama

Ein halbdebiler Außenseiter wird zum Sündenbock seines Dorfes,

Am Ende des 19. Jahrhunderts hat der Fortschritt selbst ein abgelegenes Dorf in Schlesien erfasst. Seitdem eine Eisenbahnlinie an ihm vorbeiführt, kommen hier keine Reisenden mehr durch. Die Einkommen sinken und mit ihnen die Zahl der Einwohner. Als dann auch noch die Ernten ausbleiben und die Milch buchstäblich sauer wird, suchen die Dörfler nach einem Sündenbock für ihre Malaise. Und sie finden ihn in Simon Magus, dem halbdebilen Außenseiter der Ortschaft, der nicht einmal von den Mitgliedern seiner jüdischen Gemeinde toleriert wird.

Jüdische Filmwoche 2001

  • Schauspieler:Noah Taylor, Embeth Davidtz, Stuart Townsend, Ian Holm, Rutger Hauer, Sean McGinley, Terence Rigby, Amanda Ryan, David De Keyser, Toby Jones, jim Dunk, Ursula Jones, Cyril Shaps

  • Regie:Ben Hopkins

  • Kamera:Nicholas D. Knowland

  • Autor:Ben Hopkins

  • Musik:Deborah Mollison

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.