Sinken

 Österreich 2015

Sinken

Dokumentation 16 min.
film.at poster

Ein Gebäude wird vom Keller bis zum Dachboden geflutet.

Renovierung oder Verfall? Ein Gebäude wird vom Keller bis zum Dachboden geflutet. Wasser, Tiere und Pflanzen durchdringen den Lebensraum des Menschen und übertragen die Umwelt ins Hausinnere. Der Datenstrom tritt über die Ufer und das Wasser steht bis zum Hals - ein Versinken in der eigenen Wirklichkeit.

HERWIG KERSCHNER, geb. 1985, lebt und arbeitet als Filmemacher in Linz. Realisierung gewerblicher und unabhängiger Produktionen in den Bereichen Theater, Veranstaltung, Musik und Kurzfilm. // Filme (Auswahb* Die Häutung (2012; CE '13), Schale für Schale (2015; CE '16), Sinken (2015)

Details

HERWIG KERSCHNER

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken