Slidin' - Alles bunt und wunderbar

 Österreich 1998
Independent 94 min.
film.at poster

Drei Episoden über das Nachtleben von Jugendlichen.

TAGADA: Jugendliche treiben durch die Nacht und machen neben oberflächlichen Bekanntschaften auch einige elementare Erfahrungen. Sie überschreiten Grenzen. Petra und Nicole leben in ihrer bunten und grellen Welt. Sie streunen herum, schnorren und reißen Burschen auf. Als sie mit einem fremden Mann mitgehen, entsteht eine Kluft zwischen den beiden. Unabhängig voneinander versuchen sie, ihren Idealen nachzulaufen. Schließlich landen sie wieder beieinander.

ASI LU: Nachtleben, Sex, Amphetamine und Kleiderfetischismus. Aber auch Frustra- tion und das Gefühl von Beengtheit. Billie erlebt in ihrer Umgebung zu viele leere Vorgaben. Am Ende macht sie Ernst aus den Dingen, die von anderen nur als Nervenkitzel benutzt werden.

CRASH: Unterwegs zu einem Rave versacken junge Leute auf der Landstraße. Der Zufall verschlägt sie in ein für sie fremdes Milieu. Unvermittelte Ereignisse heizen die Stimmung an. Aggressionen platzen aus dem scheinbaren Nichts heraus. Zurück bleiben Erinnerungen und das Gefühl, etwas erlebt zu haben.Text: Viennale 98

Details

Maria Kastner, Cornelia Stastny, Georg Friedrich, u.a.
Barbara Albert, Reinhard Jud, Michael Grimm

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken