Sofern Real

 A 2015
Kurzfilm, Dokumentation 30 min.
film.at poster

Leere Zimmer, weiße Wände: Realraum, Seelenraum und Projektionsfläche zugleich. Schauspieler/ innen als Membran zwischen Normalität und vermeintlichem Wahnsinn. Körper, Gesten, Worte als Mittler zwischen innen und außen. Eine klinischsterile, zugleich poetisch verkehrende Darbietung psychosomatischer Verfasstheiten und pathologischer Weltwahrnehmungen: Ausgeschlossen aus der Gesellschaft, eingesperrt im anderen Raum - im Körper, im Kopf. (Katalogtext, mk)

Details

Miriam Bajtala
Miriam Bajtala

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken