Spiel für mich

Tocá para mí

Argentinien, 2001

DramaIndependent

"Carlos ist Schlagzeuger in einer Punkrock-Band in Buenos Aires. Genaro, ein alter italienischer Immigrant, der sich seinen Lebensunterhalt mit Auftritten als Akkordeonspieler in armseligen Dörfern verdiente, hatte ihn einst adoptiert, ihm aber nie etwas über die genaueren Umstände erzählt. Als Genaro stirbt, bricht für Carlos eine Welt zusammen. Die empfindliche Balance seines Lebens gerät aus dem Lot." (Rodrigo Fürth)

  • Schauspieler:Hermes Gaido, Laura Frigerio, Alejandro Fiore, Bernardo Perco

  • Regie:Rodrigo Fürth

  • Kamera:Paula Grandio

  • Autor:Eduardo Ruderman, Rodrigo Fürth

  • Musik:Fernando Manuel Diéguez

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.