Spreeland. Fontane

DE, 2018

Dokumentarfilm

Ein filmischer Streifzugs durch die brandenburgischen Spreegebiete.

Min.79

Fast in jeder Einstellung dieses filmischen Streifzugs durch die brandenburgischen Spreegebiete sehen wir Wasser – bewegtes, stehendes, klares, trübes, ausuferndes, eingedämmtes, flüssiges, gefrorenes. Nach Oderland. Fontane und Rhinland. Fontane legt Bernhard Sallmann mit Spreeland. Fontane nun die dritte filmessayistische Bearbeitung der fünfbändigen Reiseschilderung „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ vor. Im Off rezitiert die glasklare Stimme von Judica Albrecht Passagen aus den Eindrücken von Theodor Fontane, während im On die Stellen freigelegt werden, an denen Geschichte und Gegenwart ineinander strömen. (Lukas Stern, DOK Leipzig)

  • Regie:Bernhard Sallmann

  • Kamera:Bernhard Sallmann

  • Autor:Bernhard Sallmann

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.