Stanley Kubrick: A life in pictures

Dokumentation

Ein posthumer, mit bisher unveröffentlichtem Archivmaterial ausgestatteter Dokumentarfilm über Stanley Kubrick, verfertigt von seinem jahrzehntelangen Kollaborateur Jan Harlan. Verwandte, Freunde, Kollegen, fast alle Hauptdarsteller seiner Filme seit 2001 und weitere Mitarbeiter kommen zu Wort. Neben verblüffenden Ausschnitten aus home movies und bemerkenswerten Kommentaren (insbesondere von Alex Cox und Martin Scorsese) stehen ehrfürchtige Reverenzen und amüsante Ankedoten: Die Summe der Stimmen zeichnet ein Bild von Kubrick, das der Idolisierung immer wieder Knüppel zwischen die Beine wirft. Kubricks Schwester bezeichnet ihn als "playful ... like The Addams Family". Filmmuseum

  • Regie:Jan Harlan

  • Kamera:Manuel Harlan

  • Musik:Gerald Fried

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.