Starfucker

2001

Independent

Von den Auswirkungen der Traumfabrik: In Starfucker, ursprünglich eine SMS-Performance, lässt Tim Etchells auf schwarzer Leinwand Sätze mit bekannten Showbiz-Namen in ungewohnten Kontexten laufen. Etchells nutzt die (Film-)Erinnerung, um pervertierte Fantasien freizusetzen.
LÄNGE: 13 Min.

  • Regie:Tim Etchells

  • Musik:John Avery

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.