George Clooney mit Ehefrau Amal

© Chris Pizzello / AP / picturedesk.com/Chris Pizzello/AP / picturedesk.com

Stars
10/05/2021

George Clooney: Darum darf Amal "Batman & Robin" nicht sehen

George Clooney will seiner Ehefrau seinen Film "Batman & Robin" seit Jahren vorenthalten.

von Lana Schneider

George Clooney verriet bereits, dass seine Ehefrau Amal nicht der größte Fan seiner ikonischen Rolle in "Emergency Room" ist, doch offenbar kennt sie gar nicht alle seine Filmrollen. Wie Amal im Interview mit "Variety" erzählte, dürfe sie sich "Batman & Robin" aus dem Jahr 1997 nicht ansehen. "Er lässt mich nicht", so die 43-Jährige.  

Weniger Respekt?

"Bei manchen Filmen denke ich mir einfach: 'Ich will, dass meine Frau noch Respekt vor mir hat'", stellte der Hollywoodstar daraufhin klar. Clooney fügte lachend hinzu, dass seine Kinder den Film vielleicht einmal sehen dürften, wobei es "sehr schmerzhaft" wäre, wenn er ihnen dann nicht gefallen würde.

Wer sich sein eigenes Bild machen will – und nicht Amal Clooney heißt , der kann sich "Batman & Robin" auf Amazon Prime Video ansehen. Hier geht's direkt zum Film.

 

Hinweis: Die Produkt-Links, die zu Amazon führen, sind Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.