© ABC

Stars
11/05/2021

Diese "Grey's Anatomy"-Szene hasst Ellen Pompeo aus vollem Herzen

Als Serien-Ärztin Dr. Meredith Grey musste Ellen Pompeo eine wirklich "fürchterliche Szene" drehen.

von Franco Schedl

Als Serien-Ärztin Dr. Meredith Grey darf Ellen Pompeo nicht zimperlich sein, muss den Anblick von Blut und schweren Verletzungen ertragen und steckt im Dauerstress. Aber es findet sich in der Kult-Serie "Grey's Anatomy" auch reichlich Gelegenheit, große Gefühle zu zeigen und ausgerechnet auf eine derartige Szene ist Pompeo überhaupt nicht gut zu sprechen.

Die kurze Szene liegt allerdings schon länger zurück, da sie 2005 in der Folge "Bring the Pain" von Staffel 2 zu sehen war:

Meredith offenbart dem von Patrick Dempsey gespielten Kollegen Dr. Derek Shepherd ihre Liebe und bettelt ihn geradezu an, sie zu erhören. Der Monolog gipfelt in den Worten: "So pick me, choose me, love me!"

Betteln um Liebe

Anfang November erzählte Pompeo in ihrem Podcast "Tell me" dem Gast Rachel Lindsay, dass sie von Anfang an gegen diese Szene gewesen sei: "Als ich das gelesen hatte, war ich regelrecht geschockt. Ich soll bei einem Mann um Liebe betteln? Ich konnte es nicht glauben."

Ihr Einspruch hatte aber keine Wirkung, denn wie man sieht, wurde die Sequenz gedreht. Leider sei diese "fürchterliche Szene" dann zu einem legendären TV-Moment geworden.

Frage der Tochter

Pompeos Geschichte geht aber noch weiter und hat eine gute Pointe zu bieten, denn erst kürzlich entdeckte ihre 12-jährige Tochter die Szene auf TikTok und fragte die Mutter ganz erstaunt, was sie denn da getan habe. Pompeo kommentiert das folgendermaßen: "Ich habe mich über diese Frage meiner Tochter richtig gefreut, denn es zeigt, dass sie bereits mit 12 absolut richtige Ansichten hat. Ich sagte ihr dann als Entschuldigung: 'Ich habe das nicht geschrieben und wollte es auch nicht spielen.'"

Pompeo fügt noch hinzu, dass die dargestellte Situation leider auch in der Realität immer wieder vorkomme: "Jede Frau weiß, wie sich das anfühlt. Ich verstehe auch gar nicht, dass sich Frauen für ein Format wie 'The Bachelor' hergeben und sich dort vor laufender Kamera in eine Situation bringen, die sehr leicht absolut erniedrigend für sie werden kann."

Eine berechtigte Frage, die aber auch an Pompeo zurückgegeben werden kann, denn wenn sie sich damals resoluter geweigert hätte, wäre die Szene vielleicht nie gedreht worden.

Neue "Grey's Anatomy"-Folgen erscheinen derzeit immer donnerstags in Amerika. Wann die 18. Staffel bei uns starten wird, ist derzeit nicht bekannt. Staffel 1-17 sind im Streaming-Angebot von Disney+ verfügbar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.