Idris Elba findet zu viel Technik bedenklich

© APA - Austria Presse Agentur

Stars
10/08/2021

Idris Elba enthüllt, ob er der nächste James Bond wird

Der britische Star gilt als vielversprechender Bond-Nachfolger, doch nun hat er Klartext gesprochen.

von Franco Schedl

Wird er's oder wird er's nicht? Nachdem durch Daniel Craigs allerletzten Bond-Auftritt in "Keine Zeit zu sterben" die 007-Rolle wieder frei geworden ist, zählte unter anderem auch Idris Elba zu den wichtigsten Anwärtern auf die Doppelnull und schaffte es laut einer Buchmacher-Einschätzung locker unter die Top-Ten:

Klare Antwort

Obwohl die Entscheidung in dieser Angelegenheit angeblich nicht vor 2022 fallen wird, hat sich nun Elba selbst zu Wort gemeldet. In einem "ITV"-Interview hatte er auf die Frage, ob er der nächste Bond sein werde, eine ebenso kurze wie niederschmetternde Antwort parat: "Nein, das werde ich nicht."

Diese eindeutige Absage hört sich ganz danach an, als sei hinter den Kulissen die Nachfolger-Entscheidung bereits getroffen worden. Immerhin wäre die Bond-Rolle für den Darsteller, der im kommenden Jahr 50 wird, auch körperlich eine große Belastung, da der um vier Jahre ältere Craig von Film zu Film ebenfalls auf immer mehr Stunt-Doubles angewiesen war.

"Luther"-Comeback

Elba kann sich jedenfalls auch ohne Bond bestimmt nicht über den Mangel an vielversprechenden Rollen-Angebote beklagen und hat zum Beispiel mit der Figur des Ermittlers John Luther eine legendären Serien-Helden geschaffen, dessen düstere Abenteuer bald um einen eigenen Film bereichert werden sollen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.