Ebenfalls über die Preise freuen durften sich unter anderem "The Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco,

© Reuters/MARIO ANZUONI

Stars
11/12/2020

Kaley Cuoco über die Trennung von ihrem "Big Bang Theory"-Kollegen Johnny Galecki

Auch nach der Trennung mussten die beiden Serien-Stars vor der Kamera ein Paar spielen.

Die Romanze zwischen Penny und Leonard war nicht nur in “The Big Bang Theory” eines der definierenden Themen – auch im echten Leben waren Kaley Cuoco und Johnny Galecki mehr als nur befreundet.

In dem Podcast “Armchair Expert” erzählte Cuoco nun, wie es war, ihren Co-Star zu daten. “Wir haben zu Beginn der Serie zwei Jahre lang gedatet. Als wir den Piloten gedreht haben, war ich so verknallt in Galecki, aber er hatte eine Freundin”, so Cuoco. Die beiden waren von 2007 bis Ende 2009 ein Paar, “The Big Bang Theory” startete ebenfalls im Jahr 2007.

Die Trennung der beiden sorgte natürlich kurzzeitig für Spannungen – so vermutet Cuoco, dass Macher Chuck Lorre nach dem Ende der Beziehung mehr Sex-Szenen für Penny und Leonard einbaute. “Als wir uns getrennt haben, war natürlich alles kurz ein wenig sensibel, aber ich erinnere mich, dass Chuck Episoden geschrieben hat, in denen unsere Figuren plötzlich dauend miteinander geschlafen haben”, erzählt Kaley Cuoco. Sie und Johnny Galecki denken, dass Chuck Lorre das absichtlich gemacht hat, um sie zu ärgern. Kaley sagte auch, dass Johnny Galecki und sie sich heute näher stehen, als jemals zuvor.

Kaley Cuoco feierte kürzlich ihren zweiten Hochzeitstag mit ihrem Ehemann Karl Cook. Johnny Galecki ist seit zwei Jahren mit seiner Freundin Alaina Meyer zusammen und wurde letztes Jahr Vater eines Sohnes.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.