© Amazon Screenshot

Stars
04/22/2022

War Stefan Raab in "LOL"-Staffel 3 tatsächlich mit dabei?

Komiker Max Giermann hat sogar den Amazon-Algorithmus mit seiner perfekten Maske hinters Licht geführt.

von Franco Schedl

Zum Glück müssen wir uns als ZuschauerInnen im Amazon-Prime-Comedy-Format "LOL: Last One Laughing" das Lachen nicht verkneifen. In der vierten Folge von Staffel 3 wurde es tatsächlich besonders lustig, da Staffel-2-Gewinner Max Giermann als Gast-Unterhalter in der Maske des früheren TV-Entertainers Stefan Raab vorbeischaute.

Das ist einer seiner Parade-Rollen, die er einst sogar in einer "TV Total"-Sendung neben Raab selbst zum Besten gab:

Verwirrter Amazon-Algorithmus

Doch nicht nur die Parodie selbst sorgte für Heiterkeit, sondern auch ein hinters Licht geführter Algorithmus. Giermanns Maske war nämlich so perfekt, dass die Amazon-X-Ray-Funktion, durch deren Hilfe man immer eine Auflistung der gerade mitwirkenden Stars erhält, in dieser Szene den Namen Stefan Raab auswarf und behauptete, der Entertainer sei hier persönlich anwesend.

Obendrein wurde als Beispiels-Bild ebenfalls Giermann in seiner Raab-Verkleidung eingeblendet. Also gleich ein doppelter Irrtum! Zum Glück konnten die "LOL"-Mitwirkenden das nicht vor Ort mitbekommen, denn sonst wären womöglich durch eine Lach-Attacke gleich alle auf einmal ausgeschieden.

Die drei Staffeln "LOL: Last One Laughing" kannst du auf Amazon Prime Video ansehen. Hier geht's direkt zur Show! 

 

 

 

Hinweis: Die Produkt-Links, die zu Amazon führen, sind Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!

Kommentare