Patrick Dempsey als Dr. Shepherd in einem Arztkittel, an einer Fliesenwand lehnend.

© ABC

Stars

Für diese berühmte Arzt-Rolle sprach Patrick Dempsey ursprünglich vor

Könnt ihr euch Patrick Dempsey als zynischen Arzt vorstellen? Wir zumindest nicht. Dafür ist er ein viel zu guter McDreamy.

von

Maike Karr
Maike Karr

11/28/2023, 02:29 PM

"Anti-sozial, mysanthropisch, zynisch, aggressiv, beleidigend, selbstgefällig": So hätte die Beschreibung von "Today" über Patrick Dempsey in seiner Arzt-Rolle klingen können. Doch das klingt doch so ganz und gar nicht nach dem McDreamy aus "Grey's Anatomy", den Zuschauer:innen so sehr lieben. 

Das liegt daran, dass hier nicht Dr. Shepherd, sondern Dr. House beschrieben wird. Für dessen Rolle hat sich Patrick Dempsey damals nämlich beworben, wie "Collider" mitteilt. 

ein ActiveCampaign Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign zu.

Patrick Dempsey als Dr. House? 

Es gibt wohl kaum zwei Rollen, die trotz gleichem Job, so gegensätzlich sind. McDreamy verzaubert mit seinem Charme und seiner unglaublichen Haarpracht jede Frau, wohingegen Dr. House mit seiner unverkennbaren Art Patient:innen und Kolleg:innen vergrault. Nichtsdestotrotz hat sich Patrick Dempsey direkt hintereinander auf beide Arzt-Rollen beworben. Laut "TV Guide" lief das Vorsprechen für die Hauptrolle in "Dr. House" so ab: 

"Ich weiß noch, wie ich reinkam und alle Produzenten da waren. Ich erinnere mich, dass Shonda [Rhimes; Showrunnerin von "Grey's Anatomy"] mich ansah und ich war überzeugt, dass sie mich nicht mochte. Ich dachte: 'Das habe ich nicht verstanden.' Dann ging ich sofort zum Vorsprechen für House über."

Sexiest Man Alive dank Grey's Anatomy? 

Auch wenn Patrick Dempsey nicht den Part von Dr. House bekommen hat, war das für den Amerikaner jedoch kein Grund, um traurig zu sein, denn mit seiner Rolle des Dr. Shepherd in "Grey's Anatomy" gewann er nach seiner Zeit als Romcom-Schauspieler der 90er wieder an Popularität. Seitdem wurde seine Karriere wieder angekurbelt und er spielte in ein Dutzend größeren und kleineren Filmen mit. 

McDreamy ist die bis heute mit Abstand berühmteste Rolle des Schauspielers und verleiht Demspey einen ganz besonderen Charme und Sex-Appeal, der mit Sicherheit auch zu seiner Auszeichnung als "Sexiest Man Alive" beigetragen hat. 

Diese 6 Schauspieler sprachen für Dr. House vor 

Die Hauptrolle der später sehr erfolgreichen Arztserie erfreute sich großer Beliebtheit, weshalb sich viele (berühmten) Schauspieler auf die Rolle des zynischen Dr. House beworben haben, wie "Elle" meldet. Neben Patrick Dempsey haben auch Denis Leary ("Rescue Me"), David Cross ("Arrested Development"), Kyle MacLachlan ("Twin Peaks") und Rob Morrow ("Numbers") für den Part vorgesprochen. 

Wie hat es Hugh Laurie da geschafft, sich gegen die starke Konkurrenz durchzusetzen? Es war das ungewöhnliche Vorsprechvideo des Schauspielers, das ihm die Rolle einbrachte. Der englische Star befand sich zu der Zeit in Namibia, um "Der Flug des Phönix" zu filmen, als er ein selbstgemachtes und völlig improvisiertes Vorsprechvideo einsandte. Um die Authentizität zu erhöhen, filmte er das Band in seinem Hotelbadezimmer, denn, so sagte er, "das war der einzige Ort mit genügend Licht". 

Wie sieben Emmy-Nominierungen, zwei Golden Globes und vier Golden Globe-Nominierungen beweisen, haben die Showrunner mit Hugh Laurie die absolut richtige Wahl getroffen. Der Schauspieler verkörpert den griesgrämigen und usnympathischen Mediziner so gut wie kein anderer und wird wohl immer mit dieser Rolle verbunden sein. 

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat