Prinzessin Diana

Prinzessin Diana

© APA/AFP/PATRICK RIVIERE

Stars

Kleidung von Prinzessin Diana wird versteigert

Die Auktion "Hollywood Legends" dauert vier Tage lang. Eine Bluse von Diana könnte 100.000 Dollar einbringen.

11/27/2023, 10:47 AM

Andenken an Hollywood-Ikonen wie Audrey Hepburn, Greta Garbo oder Barbra Streisand und Prinzessin Diana sollen Mitte Dezember in den USA versteigert werden. Die viertägige Auktion "Hollywood Legends" endet am 17. Dezember mit der "Glamour, Grace and Greatness"-Versteigerung, wie das Auktionshaus Julien's am Samstag (Ortszeit) im kalifornischen Beverly Hills mitteilte.

 

ein ActiveCampaign Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign zu.

Dianas Bluse auf 100.000 geschätzt

Zu den Highlights der großangelegten Versteigerung gehören auch Kleidungsstücke von Prinzessin Diana (1961-1997). Eine blass-rosafarbene Chiffon-Bluse der Designer David und Elizabeth Emanuel, die Diana 1981 in einem Verlobungsfoto trug, könnte nach Schätzungen 100.000 Dollar (rund 91.000 Euro) einbringen. Ein blau-schwarzes, mit Sternen verziertes Kleid von Modeschöpfer Jacques Azagury wird auf bis zu 200.000 Dollar geschätzt.

Unter den über 1.000 Stücken ist ein goldgelber Wollmantel von Designer Hubert Givenchy, den Schauspielerin Audrey Hepburn in der Thriller-Komödie "Charade" (1963) trug - Schätzwert bis zu 40.000 Dollar. Versteigert werden unter anderem auch ein türkisblaues Seidenkleid von Greta Garbo, ein Filmkostüm von Barbara Streisand und Andenken an Stars wie Marilyn Monroe, Katharine Hepburn, James Dean oder Orson Welles.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat