© Netflix

Stars
01/28/2022

"Too Hot To Handle": Sind die Paare aus Staffel 3 noch zusammen?

Wie steht es um die Paare, die sich in der dritten Staffel der Netflix-Datingshow gefunden haben?

von Lana Schneider

Achtung, dieser Artikel enthält Spoiler zum Finale von der dritten Staffel von "Too Hot To Handle".

 

In der dritten Staffel der beliebten Datingshow "Too Hot To Handle" ("Finger weg!") ging es heiß zu: Im Laufe der Show konnten die diesjährigen KandidatInnen offenbar einander wirklich nicht widerstehen und verspielten sogar den verdoppelten Bargeldgewinn von 200.000 US-Dollar!

Vor allem Holly und Nathan konnten die Finger einfach nicht voneinander lassen – und hatten am Ende die Chance, dass sie zumindest wieder 90.000 US-Dollar zurückverdienten, wenn sie in einer Nacht im Einzelzimmer keine Regeln brechen würden. Nachdem sie dieser Versuchung widerstehen konnten, ging der/die gewählte SiegerIn zumindest nicht leer aus.

Außer den beiden fand sich aber ohnehin nur ein Paar, das sogar als festes Pärchen die Show verließ: Harry und Beaux, beide aus England, gaben im Finale ihre Beziehung bekannt. Kein Wunder, dass die beiden das Preisgeld gewannen.

Aber sind die beiden Pärchen auch nach der Show zusammen? In der Reunion mit Ex-Kandidatin Chloe Veitch als Moderatorin gab es Antworten.

 

Harry und Beaux

Die beiden haben sich im Laufe der Staffel besser kennen und sogar lieben gelernt – und wurden dafür von Aufpasserin Lana belohnt: Sie durften sich gleich zwei Mal erlaubt küssen. Die beiden brachen keine Regeln und haben als einziges Paar das "L-Wort" in den Mund genommen. Da beide aus Großbritannien sind, dürfte zumindest die Distanz nach der Show keine große Rolle gespielt haben. 

Auf Instagram teilte Beaux nach der Show gemeinsame Fotos und Videos, auch gegenseitige Kommentare sind dort aufzufinden. Sie sind aber kein Paar mehr und gaben auf Instagram ihre Trennung bekannt.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Nathan und Holly

Der Südafrikaner und die Amerikanerin verspielten Unmengen der Gewinnsumme in der Show. Während Lana an Nathans Ernsthaftigkeit zweifelte, scheint sich aber zumindest eine gute Freundschaft zwischen den beiden entwickelt haben: Nathan taucht immer wieder in TikToks von Holly auf. In der Reunion gaben sie aber zu, dass sie kein Paar seien – aber beide wären offen dafür, sich in Zukunft wieder zu treffen.

Jackson und Izzy

Bei den restlichen KandidatInnen von "Too Hot To Handle" lief es nicht ganz so gut in der Datingshow: Die TeilnehmerInnen zeigten sich zwar offen für tiefgründige Gespräche und feste Bindungen, als ZuschauerIn hatte man aber das Gefühl, dass manchen die Zeit zu kurz war. So lief es in der Show für Jackson und Izzy ganz gut, aber ohne gemeinsame Dates und wenig Zeit scheint keine Beziehung daraus entstanden zu sein. Das bestätigten die beiden in der Reunion.

Olga und Stevan

Nachdem Stevan eigentlich Interesse an Georgia gezeigt hatte, fokussierte er sich in späteren Folgen auf die Britin Olga. In der Show ist keine Beziehung daraus entstanden und anhand ihrer Instagram-Profile lässt sich kein weiterer Kontakt feststellen.

Brianna und Obi

Brianna und Obi stießen erst später zur Gruppe dazu. In den letzten Folge hatte man das Gefühl, dass sie beide Interesse aneinander hatten, doch es ist dabei nicht Festes daraus entstanden.

Als Single haben die Show Georgia, Jaz, Truth, Patrick und Gerrie verlassen.

Alle drei Staffeln von "Too Hot To Handle" sind auf Netflix zu sehen.

Kommentare