© RTL

News
05/18/2022

Bachelor, Dschungelcamp und Co.: Der Realityshow-Guide 2022

Neben altbewährten Realityshows starten auch bald neue Produktionen im Fernsehen.

von Lana Schneider

Trash TV ist kein Guilty Pleasure mehr, sondern gehört für viele einfach zum Alltag dazu. Gut, dass bei den Streaming-Diensten und im Fernsehen auch in diesem Jahr wieder haufenweise Realityshows angekündigt wurden, bei denen man mitfiebern, mitleiden und mitschwärmen kann.

Hier sind alle Trash-TV-Formate 2022 zusammengefasst, die auf RTL, Netflix, ATV und ProSieben zu sehen sind.

Diese Realityshows sind im Jänner gestartet

  • "Bauer sucht Frau" auf ATV

  • "Too Hot To Handle" auf Netflix

  • Dschungelcamp auf RTL

  • "Der Bachelor" auf RTL

Starttermine im Februar

  • "Love is blind" auf Netflix

  • "Germany's Next Topmodel" auf ProSieben

  • "Prominent getrennt – Die Villa der Verflossenen" auf RTL

Ähnlich wie bei "Ex on the Beach" wird in dem völlig neuen Reality-Format Ex-Beziehungen eine zweite Chance gegeben. Ab 22. Februar auf RTL+ und RTL mit neuen Folgen im Wochentakt.

Starttermine im März

  • "Love Island" auf RTLZWEI

Die siebte Staffel von "Love Island - Heiße Flirts & wahre Liebe" geht Ende März los. Drei Wochen lang flirten Singles dann in einer Luxus-Villa auf der Insel Teneriffa, gehen auf Dates, bewältigen Challenges und vielleicht finden sie ja auch wirklich die Liebe ihres Lebens. Sylvie Meis moderiert die Show erneut.

Ab 21. März ab 20:15 Uhr auf RTLzwei, die weiteren Folgen laufen dann ab 22. März immer montags bis freitags und sonntags ab 22:15 Uhr. Im Anschluss können ZuschauerInnen die Episoden bei RTL+ abrufen.

Starttermine im April

  • "The Ultimatum" auf Netflix

  • "Temptation Island" auf RTL+

Die vierte Staffel des Treuetests startet am 4. April auf RTL+. Dabei sind Elli (25) & Credo (25) – das Escort-Girl und der Katholik, Gloria (28) & Nikola (25) – die Verheirateten, Jessi (21) & Abdu (22) – die Misstrauische & der Rapper ohne Hemmungen, Michelle (23) & Marc-Robin (26) – Das On-Off-Pärchen. Moderieren wird wieder Lola Weippert.

  • "Kampf der Realitystars" auf RTLZWEI

Am 13. April startet die neue Staffel der Realitystars, die gegenseitig um den Titel "Realitystar 2022" kämpfen. Unter anderem treten Yeliz Koc, Jan Leyk, Mike Cees und Elena Miras. Moderiert wird von Cathy Hummels. Wöchentlich zur Primetime auf RTLZWEI gibt's neue Folgen.

Starttermine im Mai

  • "Ex on the Beach"

Hat eine vergangene Liebe noch eine zweite Chance? Und wer ist auf Rache aus? Die neue Staffel von "Ex on the Beach" geht am 12. Mai wieder los. Mit dabei sind unter anderem "Are You The One"-Kandidatin Jill und ihr damaliger Flirt Sascha, sowie Reality-TV-Liebling Gigi. Zu sehen auf RTL+.

  • "Club der guten Laune" auf Sat.1

Starttermine im Juni

  • "Princess Charming"

In der neuen "Princess Charming"-Staffel sucht Hanna nach ihrer Traumfrau im TV. Die 28-Jährige aus Hannover freue sich aufs Format, wie sie betont: "Je mehr in den Medien über 'nicht heterosexuelle' Menschen gezeigt wird, desto eher wird dieses Thema normalisiert und gibt den Menschen die Möglichkeit, das zu sein, was sie sein wollen – ohne, dass die sexuelle Orientierung eine wichtige Rolle spielt." Ab 14. Juni auf RTL+.

  • "Die Bachelorette"

Ab 8. Juni auf RTL+ sucht die neue Bachelorette Sharon Battiste nach ihrem Traumpartner. Regulär sind die Folgen wöchentlich ab 15. Juni um 20.15 Uhr auf RTL zu sehen.

Noch keine offiziellen Starttermine 2022:

Neben den angekündigten Shows starten außerdem altbewährte Formate in eine weitere Staffel. Für diese Realityshows wurden allerdings noch keine offiziellen Starttermine bekanntgegeben.

  • "Sommerhaus der Stars"

  • "Bachelor in Paradise"

  • "Promi Big Brother"

  • "Prince Charming"

  • "Take Me Out"

  • "Are You The One – Realitystars in Love"

  • "Hochzeit auf den ersten Blick"

  • "Das große Promibüßen"

Kommentare