© Amazon Prime Video

Stream
08/10/2022

Vier Serien, die "Manifest"-Fans lieben werden

Bis zum Start der vierten Staffel von "Manifest" auf Netflix können sich Fans mit diesen vier Serien bei Laune halten.

von Oezguer Anil

Seit fünf Jahren warten "Manifest"-Fans nun schon auf die vierte Staffel der Mystery-Serie. Mit Netflix haben die MacherInnen einen Partner gefunden, der bereit ist, 20 neue Episoden zu veröffentlichen. Auch wenn die Dreharbeiten schon abgeschlossen sind, ist noch kein Startdatum bekannt, es heißt also weiter abwarten. Bis dahin können sich Fans mit diesen Serien bei Laune halten.

Vier Serien, die "Manifest"-Fans lieben werden:

Under The Dome

Ein Dröhnen erschüttert die Kleinstadt Chester’s Mill, ein Sturm zieht auf. Eine unsichtbare Klinge teilt eine Kuh in zwei Hälften. Ein Lastwagen knallt gegen eine unsichtbare Wand. Ein Flugzeug explodiert am Himmel. Die Erde bebt. Panik! Was stürzt auf einmal alles ins Chaos? Ein terroristischer Akt? Eine Strafe Gottes? Oder eine geheime Operation der Regierung? Schließlich entdecken die BewohnerInnen, dass sie durch eine riesige Kuppel komplett von der Außenwelt isoliert sind.

"Under The Dome" ist auf Amazon Prime Video, Apple TV und Google Play verfügbar.

Hier geht's zur Serie!

Fringe

"Fringe" ist definitiv ein Must-See für "Manifest"-Fans. Die Serie bietet Genre-LiebhaberInnen fünf Staffeln voller Mystery und übernatürlicher Science-Fiction. "Fringe" erzählt von der fiktiven Fringe-Abteilung des FBIs. Die Abteilung beschäftigt sich mit übernatürlichen Vorkommnissen, ähnlich wie die ErmittlerInnen in "Akte X".

Die Agentin Olivia Dunham kommt einem Komplott auf die Schliche, bei dem der alternde Wissenschaftler Walter Bishop und sein mysteriöser Sohn Peter eine große Rolle spielen. Um in der Sache weiter zu kommen, muss Olivia Walter aus einer Anstalt befreien. Gemeinsam lösen sie die unglaublichsten Fälle und decken dabei langsam ein Geheimnis von unvorstellbaren Ausmaßen auf.

"Fringe" ist auf Amazon Prime Video, Apple TV und Google Play verfügbar.

Hier geht's zur Serie!

The Leftovers

Am 14. Oktober 2011 verschwinden plötzlich 140 Millionen Menschen und damit zwei Prozent der Weltbevölkerung spurlos. Die Zurückgeblieben sind traumatisiert, suchen verzweifelt nach einem Sinn. Urteilte das Jüngste Gericht darüber, wer die Erde verlässt und wer bleibt? Kevin Garvey, Polizeichef eines New Yorker Vororts, versucht, ein normales Leben aufrecht zu erhalten. Doch seine Frau schließt sich einer Sekte an, sein Sohn folgt einem Heiler und seine 16-jährige Tochter verliert den Glauben an die Zukunft.

"The Leftovers" ist auf Amazon Prime Video, Apple TV und Google Play verfügbar.

Hier geht's zur Serie!

The Wilds

Eine Gruppe Teenies muss nach einem Flugzeugabsturz um ihr Überleben kämpfen. Zwischen Streit und Einheit schweißt sie die Hoffnung auf Rettung mit der Zeit immer weiter zusammen. Doch sie alle haben ihre Geheimnisse, welche mit der Zeit ans Licht kommen. Bald erfahren sie, dass es in Wirklichkeit kein Unfall war, der sie auf die Insel gebracht hat.

"The Wilds" ist exklusiv auf Amazon Prime Video verfügbar.

Hier geht's zur Serie!

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Kommentare

"Manifest": Vier ähnliche Serien, die Fans lieben werden | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat