Subverses - China in Mozambique

 Mosambik/A 2011
Dokumentation 46 min.
film.at poster

Der Dokumentarfilm gibt am Beispiel von Mosambik Einblick in die chinesischen Investitionen in Afrika.

China finanziert in Afrika Infrastrukturprojekte und erhält als Gegenleistung Rohstoffe. Die zwei renommiertesten Bauprojekte sind der Flughafen und das Nationale Fußballstadion in Maputo. Von der Kehrseite der Investitionen erzählen Bauarbeiter und Slampoeten, die mit ihren Versen für Gerechtigkeit plädieren. Teile des Films basieren auf einem Text, der von einem chinesischen Arbeiter in Mosambik verfasst wurde. Die Premiere fand auf dem Internationalen Filmfestival Rotterdam statt.

Details

Ella Raidel
Matchume Zango
Ella Raidel
Ella Raidel

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken