Sumuru, die Tochter des Satans

 GB 1966

The slaves of sumuru

Thriller, Action 95 min.
2.90
Sumuru, die Tochter des Satans

007 meets Martial Art.

Eine geheimnisvolle Schönheit, namens Su-Muru (Shirley Eaton), herrscht auf einer Insel vor Hongkong über ein Mädchenheer, mit dessen Hilfe sie versucht, die Männer zu entmachten und eine Frauen-Weltherrschaft zu errichten. Der einzige, der der gerissenen Amazone Paroli zu bieten vermag, ist der britische Geheimdienstler Nick West (George Nader). Doch das leichte Spiel, das West sich bei der Jagd nach Su-Muru erhofft hatte, wird zum zähen Ringen, bei dem die Kriegerin dank mysteriösen Hexereien meistens die Oberhand behält. Eines der Opfer der streitbaren Schönheit ist Klaus Kinski in der umwerfend komischen Rolle eines homosexuellen Präsidenten, der für sein frauenfeindliches Taktieren mit einer Salve von Su-Murus Medusa-Phaser-Kanone bestraft wird und sich in Stein verwandelt.

Details

Shirley Eaton, Klaus Kinski, George Nader, Frankie Avalon, Patti Chandler
Lindsay Shonteff
Johnny Scott
John von Kotze
Kevin Cavanagh

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken