Sumurun

 D 1920
Drama, Stummfilm 103 min.
6.20
film.at poster

Ein Abschiedsfilm: Als Buckliger spielt Lubitsch seine letzte Filmrolle.

Bagdad im 9. Jahrhundert: Die Lieblingsfrau des Scheichs, verliebt in einen jungen Stoffhändler, beauftragt einen Sklavenhändler, eine neue Favoritin für den Scheich zu suchen, um frei gegeben zu werden. Eine schöne, leichtfertige Tänzerin aus einer Schaustellertruppe scheint ideal, doch der Sohn des Scheichs verliebt sich in sie, noch bevor sie sein Vater zu Gesicht bekommt. Eine Tragödie ist unausweichlich, ein buckliger Gaukler, ebenfalls der Tänzerin verfallen, führt den letzten Todesstreich.

Details

Pola Negri, Jenny Hasselquist, Aud Egede Nissen, Harry Liedtke, Jacob Tiedtke, Ernst Lubitsch
Ernst Lubitsch
Theodor Sparkuhl
Hanns Kräly, Lubitsch

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken