Die Geschichte von Clark Kents Cousine Kara alias Supergirl.

Min.124

Als das Omegahedron, die mysteriöse Energiequelle von Argo City, auf die Erde fällt, macht sich die junge Kara alias Supergirl (Helen Slater) auf den Weg zur Erde, um die überlebensnotwendige Energiekugel zurück zu holen. Doch dabei stellt sich ihr die böse Hexe Selena in den Weg, die das Omegahedron zur Umsetzung ihrer finsteren Pläne haben will...

1984 verfilmte Jeannot Szwarc nach den Blockbustern "Superman" (1978), "Superman II - Allein gegen alle" (1980) und "Superman III - Der stählerne Blitz" (1983) mit beträchtlichem Aufwand die Geschichte von Clark Kents Cousine Kara alias Supergirl. (RTL 2)

IMDb: 4.3

  • Schauspieler:Faye Dunaway, Helen Slater, Peter O'Toole, Mia Farrow

  • Regie:Jeannot Szwarc

  • Kamera:Alan Hume

  • Autor:David Odell

  • Musik:Jerry Goldsmith

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.