Tag des Zorns

 DK 1943

Vredens Tag

Drama, Romanze 97 min.
7.90
film.at poster

Was Dreyer in Vredens Dag aufzeigt - Tortur, Angst, Feuertod, brütende Sinnenfeindlichkeit, die erdrückende Ordnung des Pastorenhauses, der Ausbruch der Liebe, Versuchung, flackernde Ahnung und Gewißheit -, ist in einem gemessenen Rhythmus inszeniert, dessen Zusammenkunft von kalter Intensität, insistierender Wahrhaftigkeit und gehaltener Distanz in der Filmgeschichte einmalig geblieben ist."

Harry Tomicek

Details

Lisbeth Movin, Thorkild Roose, Sigrid Neelendam, Preben Leerdorff Rye
Carl Theodor Dreyer

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken