Tanner '88 im Gespräch mit Georg Hoffmann-Ostenhof

1988

Min.60

Garry Trudeaus und Robert Altmans Tanner '88 - Satire über etwas, das bereits realiter in und an sich Satire ist - beschreibt das Chaos einer der größten Seifenopern der Nation: die Wahl-Primaries zur Inthronisierung eines US-Präsdentschaftskandidaten. Ein Ereignis, in dem Politik & Showbiz unter Neonsternenlicht von Bombast & Banalität eins zu werden pflegen. Die Erörterung einer Maschinerie. Sie ist wundersam demokratisch, hysterisch, lügen-geölt, gesteuert vom Werbeprinzip maximaler Leere und fähig, einen idealistischen Kandidaten rundweg in ein PR-Produkt zu verformen. Tanner '88 entsteht für HBO, fürs Fernsehen, das Altman hasst und von dessen Meriten spontanen Realitätszugriffs er genial-perfide profitiert: inmitten und während der tatsächlichen Primaries von 1988. (H.T. - Filmmuseum)

  • Schauspieler:Michael Murphy, Pamela Reed, Cynthia Nixon, Kevin J. O'Connor, Daniel Jenkins, Matt Malloy

  • Regie:Robert Altman

  • Autor:Garry Trudeau

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.