The Black Power Mixtape 1967-1975

 S/USA 2011
Dokumentation 94 min.
film.at poster

Das Material für Olssons Film-Collage entstand in den Jahren 1967 bis 1975 im Auftrag des schwedischen Fernsehens

. Aufgenommen von Reportern, die in den USA unterwegs waren, um die Hintergründe der afroamerikanischen Bürgerrechtsbewegung zu recherchieren. Die Ergebnisse ihrer Recherchen fanden Eingang in schwedische Nachrichtensendungen. Seither lagerte das Material in den Archiven. Frisch und makellos und unmittelbar kommt es nun zu neuer Geltung. In einer Kompilation, die zum einen einen chronologischen Abriss von Black Power darstellt und zum anderen eine Einschätzung seiner historischen Bedeutung unternimmt.

(Text: Viennale 2011)

Details

Göran Hugo Olsson

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken